Richard Seewald, Eigenhändiger Brief