Wolfgang Koeppen, Brief mit Unterschrift