Startseite Antiquariat       Startseite Katalog


Einzelwerke


34 Goethe, J.W., Achilleis. Berlin 1922. 4°. (32 S.), OPappbd. (nur minim. angestaubt). Einige kl. Braunfleckchen im Innenteil, sonst tadelloses und frisches Exemplar. Backe/Köppen 69. Rodenberg 114. Schauer II.76. <Bestellnr. 49872H>

* Handpressendruck der Officina Serpentis, zweiter der Goethe-Drucke. Eins von 50 (ges. 200) in der Presse numer. Exemplaren der Vorzugsausgabe auf besonders kräftigem Handbütten und mit einer (anstatt einfarbig in Holzschnitt wiedergegebenen) von Hand eingemalten, zweifarbigen großformatigen Anfangsinitiale von Hanns Thaddäus Hoyer (dieser war Kalligraph, Schriftkünstler, Plakatgestalter u.a. und schuf für die Goethe-Drucke 1 - 4 der Offizin die Initialen). Der Handsatz erfolgte durch M. Hoffmann aus der originellen Schrifttype, die Tieffenbach nur für seine Offizin hat schneiden lassen. Gedruckt durch E.W. u. E.H. Tieffenbach.
€ 300,-
verkauft

35 Goethe, Johann Wolfgang von, Alexis und Dora. Mit 16 ganzseit. Illustr. von Max Schwimmer. Leipzig, Dt. Buch-Export und Import GmbH 1957. 4°. 38, (2) S., ill. OLwd. im Schuber. 1. Auflage. <Bestellnr. 53423H> Abbildung

* Eins von 1200 numer. Exemplaren. Dieses Exemplar von Schwimmer signiert u. mit zusätzlicher eigenhänd. Widmung des Künstlers auf dem Vorsatz.
€ 75,-
verkauft

36 Goethe, Alles geben die Götter, die unendlichen... Mit einem Orig.-Holzschnitt von Anton Watzl. Neu-Isenburg 1982. 42,5 x 28,5 cm. Eine Ecke minimal angeknickt. Spindler 24 a. <Bestellnr. 46546H>

* Einblattdruck der Edition Tiessen. - Eins von 225 Exemplaren, vom Künstler signiert u. datiert. Der Text wurde aus der Original Janson-Antiqua von Hand gesetzt und auf Bütten gedruckt.
€ 65,-

37 Goethe, An den Geist des Johannes Secundus. (S. 2 - 3 in:) Johannes Secundus (d.i. Jan Nicolai Everaerts), Die Küsse und die feierlichen Elegien. Übertr. von Franz Blei. Leipzig, Insel 1907. (4), 66, (2) S. mit einem Orig.-Kupferstich auf dem Titelblatt nach einem alten Portrait, OHlwd. mit Goldpr. (das Leinen gebräunt bzw. stockfl.) 1. Auflage. Sarkowski 844.A. Hayn-Gotendorf III.453. <Bestellnr. 53544H>

* "In den Versen des Johannes Secundus, der im Jahre 1536 fünfundzwanzigjährig starb, hat die neulateinische Dichtung ihre schönste Blüte getrieben..." (Hayn-Got.)
€ 45,-

38 Goethe, Aus meinem Leben. Dichtung und Wahrheit (Bde. 1 - 3). Zweyter Abtheilung Erster-Zweyter Theil. Auch ich in Arcadien! (Italienische Reise; Bde. 4 - 5). Zweyter Abtheilung Fünfter Theil. Auch in der Champagne (Campagne in Frankreich). Belagerung von Mainz (Bd. 6). Sechs Bände (alles Erschienene). Tübingen, Cotta 1811 - 1822. Kl.-8°. Zus. 2846 S., eingebunden in Bd. IV die Tafel "Vergleichungs-Kreis der italiänischen und deutschen Uhr..." Halbfranzbände in Kassette. Papier teils stockfl. bzw. gebräunt. Insges. gutes u. frisches Exemplar. EA WG² 85. Hagen 363. <Bestellnr. 54000H>

* In sechs handgebund. Meistereinbänden (sign. R. Meuter, Ascona): Ziegelrote Maroquin-Halbfranzbände mit handmarmor. Überzugspapier, mit alten Prägestempeln ausgeführte Rückenvergoldung, Ganzfarbschnitt u. handgestochenen Kapitalen. In einer mit Japanfurnier überzogenen Kassette mit Lederkanten und Klappdeckel.
€ 2450,-
verkauft

39 Goethe, Johann Wolfgang von, Belagerung von Maynz. Mit 12 Illustr. von Hannes Gaab. Mainz, Eggebrecht-Presse 1961. 4°. 41, (3) S., OHlwd. Tadellos. 1. Auflage. (Früher 68,-) <Bestellnr. 24884H>

* Eins von 2000 Exemplaren (zum 2000-jähr. Stadtjubiläum von Mainz!). Sehr schöner und witzig illustrierter Band.
€ 25,-

40 (Goethe), Bey Allerhöchster Anwesenheit Ihro Majestät der Kaiserin Mutter Maria Feodorowna in Weimar Maskenzug. [Umschlag: Festgedichte Weimar 18ter December 1818]. Stuttgard [sic], Cotta 1819. 80 S., OBrosch. (diese mit Läsuren). Papier etw. stockfleckig, Innendeckel mit Exlibris u. eingekl. alter Titelbeschreibung. Insges. wohlerhalten. EA WG² 110. Hagen 405. <Bestellnr. 53339H>

€ 185,-
verkauft

41 Goethe, Johann Wolfgang von (Einführung u. Nachruf, zus. 8 Seiten), Der deutsche Gil Blas oder Leben, Wanderungen und Schicksale Johann Christoph Sachses. Eisenach, Röth 1951. 272 S. mit Zeichn. von Manfred Kandt, OLwd. Schnitt mit zartem Hauch von Stockfl. 1. Auflage. <Bestellnr. 53283H>

€ 15,-
verkauft

42 Goethe, Johann Wolfgang, Dichtung und Wahrheit. Aus meinem Leben. Hrsg. von Wolfgang Stammler. Mit 250 zeitgenössischen Bildern. München, Hanser (ca. 1946). Gr.-8°. 637, (3) S., OLwd. mit goldgepr. Lederrückenschild u. ill. OUmschl. (dieser am Rücken fleckig u. nachgedunkelt). 1. Auflage. <Bestellnr. 53664H>

€ 32,-
verkauft

43 Goethe, [Dichtung und Wahrheit - Auszug] - Goethe über die alten Frankfurter Messen. Zum hundertfünfundsiebenzigsten Geburtstag des Dichters erschienen. Frankfurt, Hauser-Presse 1924. 20,5 x 30 cm. (12 Seiten) mit 3 Abbildungen, OPp. mit eingeschöpfen Stücken von Grashalmen u. Goldflitterchen (nur minimal berieben). Gutes Exemplar. <Bestellnr. 34740H>

* Eins von nur 50 numer. Exemplaren. Auf Bütten gedruckt.
€ 100,-
verkauft

44 Goethe, Egmont. Ein Trauerspiel in fünf Aufzügen. München, Hans von Weber 1929. 4°. (4), 90, (2) Bl., OInterimspappbd. mit einem taubenblauen Überzugspapier, mit weißen Punkten sowie goldenen u. schwarzen Speeren bedruckt. Einband stellenw. verblaßt, sonst tadellos. <Bestellnr. 53969H>

* 44. (und letzter) Druck für die Hundert. Eins von 100 numer. Exemplaren. - Aus der neugegossenen Mainzer Gotischen Fraktur von Hand gesetzt u. auf handgeschöpftes chamoisfarbenes Bütten gedruckt.
€ 290,-
verkauft

45 Goethe, Egmont, ein Trauerspiel in fünf Aufzügen. (Faksimile der Handschrift). Hrsg. im Auftrage der Deutsch-Niederländischen Gesellschaft von Wilhelm Hansen. Mit einem Begleitband: Goethes Egmont-Handschrift. Mit dem Faksimle einer Niederschrift Beethovens aus seiner Egmontmusik. Berlin, Maximilian-Verlag 1939. 4°. (168 S.) Faksimile in Lichtdruck + 25 S. mit einem gefalt. Faksimile, OHldrbd. mit Goldprägung + marmor. OPappbd. Tadelloses Exemplar im Schuber. <Bestellnr. 53425H>

* Eins von 400 handschr. numer. Exemplaren.
€ 140,-
verkauft

46 Goethe, Elegie. September 1823. Goethes Reinschrift mit Ulrikens von Levetzow Brief an Goethe und ihrem Jugendbildnis. Hrsg. von Bernhard Suphan. (= Schriften der Goethe-Gesellschaft 15). Zwei Bände. Weimar, Goethe-Gesellschaft 1900. 4°. (10 S.) Faksimile + 19 S. mit einer Portraittafel u. einem Faksimile. OBroschuren in einer schönen goldgeprägten OPappmappe u. OLeinenkassette. EA. <Bestellnr. 53431H>

€ 65,-
verkauft

47 Goethe, Elegien und Epigramme aus Italien. Mit 6 mont. Orig.-Radierungen von Rolf Schott. München, Hesperos 1919. Gr.-4°. 60, (4) S., OHpgmt. mit goldgepr. Deckelvignette u. Rückentitel, Kopfgoldschnitt. Hübsches Exlibris. Rodenberg 402.2. Hayn-Gotendorf IX.243. <Bestellnr. 32263H> Abbildung

* Eins von 450 numer. Exemplaren, auf Hadernpapier abgezogen, die Radierungen auf Japanpapier.
€ 195,-
verkauft

48 Goethe, Johann Wolfgang, Elegie von Marienbad. Faksimile einer Urschrift. September 1823. Mit einem Kommentarband. Hrsg. von Chr. Michel u. J. Behrens. Zwei Bände. Frankfurt, Insel 1983. 6,9 x 15,8 cm / 4°. (76 S.) Faksimile, 155, (7) S. mit zahlr. Abb., OLdr. (ostindisches Ziegenleder) mit Goldpr. / OBrosch. In OHlwd.-Kassette. <Bestellnr. 53348H>

* Eins von 900 numer. Exemplaren.
€ 95,-
verkauft

49 Goethe, Johann Wolfgang von, Empfindsame Geschichten. Mit 10 Zeichnungen von Rolf von Hoerschelmann. München, Hirth 1921. Kl.-8°. 224, (4) S., OHlwd. (stw. verblaßt). 1. Auflage. <Bestellnr. 53377H> Abbildung

€ 15,-

50 Goethe, Johann Wolfgang von, Empfindsame Geschichten. Mit 10 Zeichnungen von Rolf von Hoerschelmann. München, Hirth 1921. Kl.-8°. 224, (4) S., OHldr. (stw. verblaßt, etw. berieben). Schnitt leicht stockfl. 1. Auflage. <Bestellnr. 53378H> Abbildung

€ 20,-
verkauft

51 Goethe, [Epigramme Venedig] - Venetianische Epigramme. Leipzig, Zeitler 1909. Gr.-8°. 64, (4) S., OHpgmt. (etw. angestaubt, Rückdeckel fleckig) Papier teils etw. stockfl. <Bestellnr. 53491H>

* "Zum ersten Male werden hier also die handschriftlich erhaltenen Stücke mit dem alten Drucktexte zu einem Büchlein vereinigt, das die gesamte Epigrammen-Dichtung Goethes aus der Zeit um 1790 enthält" (Aus dem Vorwort). Zahlreiche Textstellen noch mit Auslassungspunkten, da 1909 noch unter Verschluß - erst 1910 u. 1915 wurden die unterdrückten Epigramme freigegeben und in der Hyperion-Ausgabe von 1919 erstmals abgedruckt.
€ 35,-
verkauft

52 Goethe, Epigramme Venedig 1790. Mit 11 ganzseit. Orig.-Lithographien von Hermann Gehri. Berlin, Reiss 1918. Gr.-4°. 49, (3) S., neuer Halbpergamentband mit marmor. Überzugspapier u. goldgepr. Rückentitel. Hayn-Gotendorf IX.241. <Bestellnr. 53450H> Abbildung

* Nr. 649 der kleinen Auflage. Handpressendruck mit purpurrot eingedruckten Initialen.
€ 140,-
verkauft

53 Goethe, Epigramme Venedig 1790. Mit 11 ganzseit. Orig.-Lithographien von Hermann Gehri. Berlin, Reiss 1918. Gr.-4°. 49, (3) S., OSeidenband mit Goldpr. u. Kopfgoldschnitt. Das grob strukturierte (deshalb sehr empfindliche) Gewebe stellenweise beschabt. Hayn-Gotendorf IX.241. Vollmer II.216. <Bestellnr. 53840H> Abbildung

* Eins von 110 numer. Exemplaren der Vorzugsausgabe auf van Gelder-Bütten und im Seideneinband. Nur in der Vorzugsausgabe wurden sämtliche Graphiken signiert. - Handpressendruck mit purpurrot eingedruckten Initialen.
€ 180,-
verkauft

54 Goethe, Johann Wolfgang, Venetianische Epigramme. Hrsg. mit Nachwort von Otto Deneke. (= Dionysos-Bücherei, 2. Reihe, 4. Band). Berlin, Hyperion (1919). 169, (3) S., OHldr. mit Goldpr. u. KGoldschnitt. Hayn-Gotendorf IX.241-242. <Bestellnr. 53632H>

* Eins von 1100 (ges. 1200) numer. Exemplaren auf Vélin. - Erste Ausgabe mit 158 Epigrammen ohne Auslassungen.
€ 48,-
verkauft

55 Goethe, Joh. Wolfg. v., Epigramme. Venedig 1790. Berlin, Wegweiser Verlag 1921. 16 x 16,5 cm. 48 S., OHlwd. mit Kleister-Überzugspapier (dieses stw. leicht verblaßt). Sonst gutes Exemplar der hübschen Ausgabe. 1. Auflage. <Bestellnr. 41877H>

€ 18,-
verkauft

56 Goethe, Epigramme. Venedig 1790. Hrsg. von Max Adolf Pfeiffer. München, Hans von Weber 1922/23. 4°. 59, (3) S., OPp. mit Kleister-Überzugspapier. Kleines Exlibris. Gutes Exemplar. Rodenberg 414. Schauer II.61. Hayn-Gotendorf IX.242. <Bestellnr. 53433H>

* 36. Druck für die Hundert. Eins von 100 numer. Exemplaren. - Aus der Winckelmann-Antiqua von Hand gesetzt. - Mit der seltenen Beilage: Goethe, Epigramme. Venedig 1790. Ergänzung zu dem 36. Hundertdruck nach der Befreiung dieser Goetheschen Dichtung von der Weimarer Herrschaft im Jahre 1925. München, Hans von Weber 1925. (8 Seiten).
€ 280,-
verkauft

57 Goethe, Johann Wolfgang, Epigramme. Venedig 1790. Mit (44, davon 43 ganzseit.) Zeichnungen von Max Schwimmer. Berlin, Verlag der Nation 1960. Gr.-8°. (92 S.), ill. OLwd. (zwei winz. Wasserfleckchen). Sonst tadelloses Exemplar mit OUmschl. <Bestellnr. 53563H>

€ 15,-

58 Goethe, Johann Wolfgang, Epigramme. Venedig 1790. Mit (44, davon 43 ganzseit.) Zeichnungen von Max Schwimmer. Berlin, Verlag der Nation 1960. Gr.-8°. (92 S.), grüner OLdr. mit goldgepr. Deckelvignette. <Bestellnr. 53564H>

* Vorzugsausgabe in Ganzleder.
€ 45,-
verkauft

59 Goethe, Johann Wolfgang, Epigramme. Venedig 1790. Mit (44, davon 43 ganzseit.) Zeichnungen von Max Schwimmer. Berlin, Verlag der Nation 1963. Gr.-8°. (92 S.), ill. OLwd. mit Schutzumschl. <Bestellnr. 32357H>

€ 15,-

60 Goethe - [Epigramme] - Goethes geheime erotische Epigramme. Radierungen nach Goethes Gemmensammlung von Carl Heinz Roon. (Nach einem 1924 in nur 30 Ex. erschienenen Privatdruck). Nachwort von Arno Kappler. (= Die bibliophilen Taschenbücher 405). Düsseldorf, Harenberg 1983. Kl.-8°. 92, (4) S. mit 37 Abb., ill. OKt. EA. <Bestellnr. 53722H>

€ 12,-
verkauft

61 Goethe, Epigramme Venedig 1790. Mit 12 Orig.-Radierungen in Rostrot von Wilhelm M. Busch. Bayreuth, The Bear Press 1986. 4°. 89, (3) S., handgebund. OHldr. (Werner G. Kießig). Rücken minimal verblaßt, sonst tadelloses Exemplar im Schuber. Spindler 73.7. <Bestellnr. 3522H> Abbildung

* Eins von 65 (gesamt 100) numer. Exemplaren auf wunderschönem, getöntem Camber-Sand-Bütten. Der Druckvermerk vom Künstler signiert. Wohl eines der schönsten von W.M. Busch illustrierten Bücher.
€ 610,-
verkauft

62 Goethe, Johann Wolfgang, [Epigramme] - Venezianische Epigramme. Mit (44, davon 43 ganzseit.) Zeichnungen von Max Schwimmer. Berlin, Verlag der Nation 1989. 5. Aufl. Gr.-8°. 89, (3) S., OLwd. mit (minimal angestaubtem) ill. OUmschl. <Bestellnr. 53492H>

€ 15,-

63 Goethe, J.W. von, Episteln. Frankfurt, Schriftgießerei Stempel 1925. 12, (4) S., OBrosch. (das farb. Blumen-Überzugspapier mit einigen winz. Läsuren). <Bestellnr. 53612H>

* Eins von 1200 handschr. numer. Exemplaren. Nach Entwürfen von F.W. Kleukens aus dessen Ratio-Latein kursiv gesetzt u. auf Zerkall-Bütten gedruckt.
€ 25,-
verkauft

64 Goethe, Faust. Ein Trauerspiel. Wien, Armbruster u. Stuttgart, Cotta 1823. Kl.-8°. (4), 238 S., neuerer marmor. Pappbd. mit goldgepr. Lederrsch. Papier etwas fleckig. Hirzel 316. <Bestellnr. 53681H>

* "Aus der Wiener Original-Ausgabe Goethe'scher Werke für Oesterreich besonders abgedruckt".
€ 65,-
verkauft

65 Goethe, Faust. Eine Tragödie. Neue Auflage. Stuttgart u. Tübingen, Cotta 1825. 10,5 x 13 cm. 309 S., späterer marmorierter Pappbd. Papier nur vereinzelt leicht braunfleckig; insges. gutes u. frisches Exemplar auf hellgrauem Bütten. Hagen 320 (Druckversion D4). <Bestellnr. 53756H>

€ 65,-
verkauft

66 Goethe, Faust. Eine Tragödie. Erster Theil. Mit Zeichnungen von Engelbert Seibertz. Stuttgart u. Tübingen, Cotta 1854. 32 x 42 cm. (6), 165 S. mit zahlr. Holzschnitten + 13 Stahlstichtafeln (gestochen von Adrian Schleich), Halblederband der Zeit mit Goldprägung u. Ganzgoldschnitt. Einband stellenw. angestaubt u. geringfügig berieben, die Ecken bestoßen. Das Textpapier teils leicht knitterspurig, vereinzelt leichte Fingerflecken. Insges. gutes Exemplar. Thieme-Becker XXX.454. Rümann 2398. <Bestellnr. 53841H>

€ 250,-
verkauft

67 Goethe, Faust. Eine Tragödie. Erster Theil. Zweiter Theil. Mit Zeichnungen von Engelbert Seibertz. Zwei Bände. Stuttgart u. Tübingen, Cotta 1854 u. 1858. 32 x 42 cm. 2 Bl., (6), 165 u. (4), 214, (2) S. mit zahlr. Holzschnitten + 25 Stahlstichtafeln (gestochen von Adrian Schleich), Ganzlederbde. der Zeit mit blindgeprägtem Dekor u. Goldprägung, Ganzgoldschnitt. Einband 1 nur leicht beschabt, Einband 2 etwas stärker. Papier teils stockfleckig, vor allem materialbedingt die Stahlstichtafeln. Insges. gutes Exemplar. 1. Auflage. Thieme-Becker XXX.454. Rümann 2398. <Bestellnr. 53142H> Abbildung

€ 490,-
verkauft

68 Goethe, Faust. Eine Tragödie. Mit Holzschnitten nach Zeichnungen von Engelbert Seibertz. Stuttgart, Cotta 1864. Gr.-8°. (4), 245 S. mit zahlr. Holzschnitten + 21 Stahlstich-Tafeln, OLwd. mit Goldprägung. Nur wenige Bl. stockfleckig, sonst gutes Exemplar. Thieme-Becker XXX.454. Vgl. Rümann 2398. <Bestellnr. 53605H>

€ 85,-
verkauft

69 Goethe, Faust. Eine Tragödie. Beide Theile in einem Bande. Bielefeld u. Leipzig, Velhagen & Klasing 1876. (8), 547 S., OHldrbd. mit 2 goldgepr. Ldrrsch., Rückenverg. u. Kopfgoldschnitt (Gelenke stellenweise eingerissen, Läsuren im brüchigen Leder, ein Innengelenk verstärkt). Nur wenige Bl. leicht stockfl. Liebhaberausgabe auf Holländisch Bütten. <Bestellnr. 53628H>

€ 32,-
verkauft

70 Goethe, Faust. Eine Tragödie. Beide Theile in einem Bande. Bielefeld u. Leipzig, Velhagen & Klasing 1876. (8), 547 S., Ganzlederbd. der Zeit (etw. verblaßt, leicht berieben, winzige Fleckchen, Gelenke außen u. innen mit kleinen Läsuren). <Bestellnr. 53457H> Abbildung

* In einem Meistereinband (sign. W. Collin, Berlin): Ganzfranzband mit jeweils einer Illustration auf Vorder- und Rückdeckel sowie Jugendstil-Ornamentik, jeweils in linearer Blindprägung, die Flächen in sieben verschiedenen Farben eingefärbt. Filetenvergoldung auf Stehkanten, Innenkanten u. Häubchen, Lederkapitale.
€ 440,-
verkauft

71 Goethe, Faust. Erster Teil. Mit Bildern und Buchschmuck von Ernst Liebermann. Hamburg, Gutenberg-Verlag 1907. 4°. 284, (4) S. mit Schmuckrahmen in Dunkelgrün auf allen Seiten, 24 Illustr. u. 4 Tafeln mit ganzseit. Holzschnitten über Tonplatte. OLwd. Schnitt u. wenige Bl. leicht stockfl., Stempel u. Besitzvermerk. <Bestellnr. 53512H>

* Ausgabe A auf feingeripptem Papier.
€ 85,-
verkauft

72 Goethe, Faust. Erster Teil. Mit Bildern und Buchschmuck von Ernst Liebermann. Hamburg, Gutenberg-Verlag 1907. 4°. 284, (4) S. mit Schmuckrahmen in Dunkelgrün auf allen Seiten, 24 Illustr. u. 4 Tafeln mit ganzseit. Holzschnitten über Tonplatte. Flexibler OLwd. (nur minim. angestaubt) mit KGoldschnitt. Widmung. <Bestellnr. 53511H>

* Vorzugsausgabe B. auf Bütten u. mit Kopfgoldschnitt.
€ 120,-
verkauft

73 Goethe, Faust. Eine Tragödie. Mit siebzehn Lichtdrucktafeln nach den Lithographien von Eugène Delacroix. Leipzig, Insel 1912. 32,5 x 45 cm. (4), 187 S. + 17 Tafeln, OHalbmaroquinbd. mit Rückenvergoldung. Einband beschabt, bestoßen, etw. fleckig u. mit Läsuren (kl. Einrisse im Leder u. winz. Fehlstellen a.d. Kapitalen). Das Papier teils stockfleckig, die Tafeln davon kaum, allenfalls der weiße Rand, betroffen. Sarkowski 581. <Bestellnr. 53930H>

* Eins von 615 in der Presse numer. Exemplaren. Druckleitung u. Einband von E.R. Weiß.
€ 150,-
verkauft

74 Goethe, Faust I. Faust II. Zwei Bände. München, Hyperion 1912. 4°. 198, (2) u. 275 S., OPgmtbde. (geringfüg. angestaubt, ein Rückenschild mit kleinen Abblätterungen am Rand). Die Vorsätze gering nachgedunkelt u. mit insges. 4 Exlibris. Insges. gutes u. frisches Exemplar. Rodenberg 114/115. <Bestellnr. 53510H>

* Erster u. zweiter Hyperiondruck (Hans von Weber). - Jeweils eins von 100 (ges. 657) römisch numer. Exemplaren der Vorzugsausgabe auf Hundertbütten und in schönen handgebund. Vorzugseinbänden (sign. Carl Sonntag jun. Leipzig): Ganzpergamentbände mit fünf durchgezog. Bünden, goldgepr. Lederrückenschildchen, goldgepr. Deckeltitel, Kopfgoldschnitt u. handgestochenen Kapitalen. - Eine der typographisch schönsten Faust-Ausgaben dieses Jahrhunderts.
€ 590,-
verkauft

75 (Goethe), Faust. Der Tragödie erster Teil. Synoptisch. Hrsg. u. eingeleitet von Hans Lebede. Berlin, Verlag Neues Leben / Wilhelm Borngräber (1912). 4°. 240, (2) S., orange u. schwarz gedruckt, OHlwd. mit Goldpr. <Bestellnr. 53426H>

€ 45,-
verkauft

76 (Goethe), Faust. Der Tragödie erster Teil. Synoptisch. Hrsg. u. eingeleitet von Hans Lebede. Berlin, Lehmann (1912). 4°. 240, (2) S., orange u. schwarz gedruckt, OHpgmt. mit Goldpr. u. Kopfgoldschnitt. Exlibris. Gutes Exemplar in (etw. unfrischem) Schuber. <Bestellnr. 53453H>

€ 75,-
verkauft

77 Goethe, Faust. Bühneneinrichtung und Musik (sowie 10 S. Vorwort) von Felix Weingartner. Leipzig, Breitkopf & Härtel 1915. 112 S., OBrosch. (etw. unfrisch). 2 Stempel. EA. <Bestellnr. 53895H>

€ 10,-
verkauft

78 Goethe, Faust. Erster Teil. Mit Bildern nach Aufführungen des Deutschen Theaters. Berlin, Lehmann 1916. 196, (4) S. + 12 Tafeln, OPp. mit farb. gemustertem Überzugspapier (etw. berieben u. bestoßen). Die Heftklammern verrostet, dadurch die Lagen teils lose, Schnitt stockfl. Nicht berauschend erhalten, doch interessant durch die 12 frühen Szenenphotos. <Bestellnr. 53692H>

€ 18,-
verkauft

79 Goethe, Faust. Berlin, Heyder (ca. 1916). Kl.-8°. 445, (3) S. mit Titelportrait, flexibler OGanzlederbd. mit Goldpr. u. KGoldschnitt. Rücken nur minimal verblaßt. <Bestellnr. 53619H>

* Zeichnung des Einbandes u. Überschriften von Rudolf Koch, aus dessen Schrift der Text gesetzt wurde. Druck in Rot u. Schwarz. - Vorsatz mit ganzseit. eigenhänd. Widmung von Richard Schaukal.
€ 38,-
verkauft

80 Goethe, Faust. Berlin, Merian (ca. 1916). Kl.-8°. 445, (3) S. mit Titelportrait, Pgmtbd. im Schuber. <Bestellnr. 53620H>

* Überschriften von Rudolf Koch, aus dessen Schrift der Text gesetzt wurde. Druck in Rot u. Schwarz. - Dieses Exemplar in einem Handeinband (sign. Gudrun Kattentidt): Schöner schlichter Ganzpergamentband mit sieben durchgezog. Pergamentbünden, Ganzfarbschnitt u. handgestochenen Kapitalen. Rücken- u. Deckeltitel nach der Vorlage von Rudolf Koch handgeschrieben.
€ 65,-
verkauft

81 Goethe, Faust. Eine Tragödie. Zueignung. Vorspiel auf dem Theater. Prolog im Himmel. Der Tragödie erster Teil. Mit (14 ganzseit.) Holzschnitten von Walter Klemm. Dachau, Einhorn (1919). 217, (3) S., OHpgmt. mit KGoldschnitt. Besitzvermerk auf dem Vortitelbl. gelöscht. Erste öffentliche Ausgabe nach der numerierten ersten Auflage. Rodenberg 382 (diese Auflage). Schauer II.19. <Bestellnr. 53604H> Abbildung

* Erster Einhorn-Druck. Nach Angaben von F.H. Ehmcke aus dessen Fraktur gesetzt. Schöner Druck auf Bütten.
€ 65,-
verkauft

82 Goethe, Faust. Eine Tragödie. Zueignung. Vorspiel auf dem Theater. Prolog im Himmel. Der Tragödie erster Teil. Mit (14 ganzseit.) Holzschnitten von Walter Klemm. Dachau, Einhorn (ca. 1919, vmtl. 3. Aufl.) Gr.-8°. 217, (3) S., marmor. Pappbd. der Zeit mit goldgepr. Rsch. (Kanten etw. berieben). Vorsätze, das erste u. letzte Bl. sowie der Schnitt stockfl., sonst gut. Vgl. Rodenberg 382 u. Schauer II.19. <Bestellnr. 53603H> Abbildung

* Erster Einhorn-Druck. Nach Angaben von F.H. Ehmcke aus dessen Fraktur gesetzt.
€ 45,-
verkauft

83 Goethe, Faust nach ältester Aufzeichnung 1771 - 1775. München 1920. 4°. 3 Bl., 110, (2) S., 3 Bl., OGanzpergamentbd. mit fünf durchgezog. Pergamentbünden u. der für die Bremer Presse typischen dezenten Filetenvergoldung auf Deckeln u. Rücken sowie mit Kopfgoldschnitt u. handgestochenen Kapitalen. Lehnacker 7. Rodenberg 57. <Bestellnr. 53861H>

* 7. Druck der Bremer Presse. Eins von 270 in der Presse numer. Exemplaren. - Der Text wurde nach der Abschrift der Luise von Goechhausen (Urfaust) mit Übertragung in Goethes Schreibweise aus der 16 Punkt Antiqua der Bremer Presse gesetzt u. auf handgeschöpftes Zanders-Bütten gedruckt, wobei Max Hecker sich für die Textwiedergabe verantwortlich gezeigt hat. Titel u. eine Initiale (wirklich nur eine Initiale: Sonst schreibt jeder vom anderen ab: "Initialen") von Anna Simons. - In dem schönen Ganzpergamentband, signiert "Bremer Binderei F(rieda) Th(iersch)".
€ 740,-
verkauft

84 Goethe, [Faust] - Der Urfaust. (Faust in ursprünglicher Gestalt). Vorwort von Otto Pniower. Szenenbilder von Otto Baumberger. (= Die Bücher des Deutschen Theaters VIII). Berlin, Fontane 1920. 95 S. + 8 Farbtafeln, ill. OPp. (nur der Rücken etw. unfrisch). Widm. auf Vortitelbl. 1. Auflage. <Bestellnr. 53791H>

€ 20,-
verkauft

85 Goethe, Johann Wolfgang von, Faust erster Teil. Mit 25 Orig.-Radierungen (+ 1 radierte Vignette + radierte Vorsätze) von Sepp Frank. München, Schröder 1921. 33 x 42,5 cm. 216, (4) S., OGanzpergamentbd. mit 7 durchgezog. Pergamentbünden, reicher Filetenvergoldung auf beiden Deckeln, Rücken u. Innenkanten, Kopfgoldschnitt. Der Einband nur minimal verzogen, eine Ecke gering angestaucht, wenige Bl. mit ganz kleinem Schmutzrand. Insges. gut erhaltenes Exemplar. Rodenberg 432.5. <Bestellnr. 53143H> Abbildung

* Fünfter Druck der "Meisterwerke der Weltliteratur mit Original-Graphik". Eins von 190 numer. Exemplaren, im Druckvermerk signiert. Aus der Fust-Schöffer-Gotisch gesetzt u. auf Van Gelder-Bütten gedruckt.
€ 440,-
verkauft

86 Goethe, Faust. Gesamtausgabe. Textrevision von Hans Gerhard Gräf. Leipzig, Insel (1921). 86.-94. Tsd. Kl.-8°. 572, (4) S., OLwd. mit Goldpr. u. KGoldschnitt. Nur minim. Gbrsp., hübsche Dünndruckausgabe. Vgl. Sarkowski 580. <Bestellnr. 52449H>

€ 12,-
verkauft

87 Goethe, Faust. Eine Tragödie. Erster Teil. Zweiter Teil. Jena, Diederichs 1922. 7.-9. Tsd. 4°. 405, (3) S., OGanzpergamentbd. (Rücken etwas stockfleckig), sonst tadelloses Exemplar im Schuber. <Bestellnr. 53849H>

€ 65,-
verkauft

88 Goethe, Faust. Eine Tragödie. Erster Teil. Zweiter Teil. Jena, Diederichs 1922. 7.-9. Tsd. 4°. 405, (3) S., OGanzpergamentbd. mit goldgepr. Deckel- u. Rückentitel, Kopfgoldschnitt. Buchdeckel minimal gewölbt, sonst tadelloses Exemplar der schönen Ausgabe. <Bestellnr. 53429H>

€ 80,-
verkauft

89 Goethe, Faust. Eine Tragödie. Erster Teil. Zweiter Teil. Urfaust und Paralipomena. Drei Bände. Darmstadt 1922 - 1924. 4°. 214, (4), 323, (7) u. 147, (5) S., OGanzpergamentbände (die Buchdeckel nur minimal verzogen). Sonst makelloses, besonders schönes Exemplar. Stürz 51. Rodenberg 81 u. 498. Schauer I.68 u. II.65 (mit Abb.) <Bestellnr. 53974H>

* Die komplette Faust-Ausgabe der Ernst Ludwig-Presse. Bei unserem Exemplar handelt es sich um eines der wenigen Vorzugsexemplare (die Auflage ist nicht bekannt) auf stärkerem Bütten und in schönen Ganzpergamentbänden (sign. Ernst Rehbein, Darmstadt) mit Filetenvergoldung auf den Deckeln, dem Rücken u. den Innenkanten, reich vergoldeten Stehkanten, Kopfgoldschnitt u. handgestochenen Kapitalen. - Nach Druckvorlage von Rudolf R. Binding aus der Kleukens-Antiqua von Hand gesetzt u. auf Zanders-Bütten abgezogen. - "Kurz nach Kriegsende, während der Inflationsjahre, ein verlegerisches Unternehmen dieses Umfanges zu starten, bedeutete allein schon ein beträchtliches wirtschaftliches Risiko (...) Doch das Wagnis sollte sich rechtfertigen. Kleukens druckte hier den wohl bislang schönsten Faust unseres Jahrhunderts (...) An diesen drei Bänden stimmt einfach alles: vollkommen die in Holz geschnittenen Titelleisten, die typographische Geschlossenheit der Seiten, die Breite der Ränder und nicht zuletzt die zweifarbig akzentuierten Anfangsseiten mit den roten Kolumnentiteln und den herrlichen Holzschnittinitialen." (Eyssen, Buchkunst in Deutschland, S. 78)
€ 2760,-
verkauft

90 Goethe, Faust. Zwei Teile in einem Bande mit 120 Abb. älterer und neuer Meister, hrsg. von E.W. Bredt. München, Schmidt 1923. 572, (4) S., HLdrbd. der Zeit mit dezenter Goldpr. <Bestellnr. 44064H>

€ 48,-
verkauft

91 Goethe, Faust. Eine Tragödie. Mit (14 ganzseit.) Holzschnitten von Walter Klemm. Dachau, Einhorn (1923, vmtl. 4. Aufl.) 214 S., OPappbd. (Rücken unschön überklebt). Innen bis auf die übliche materialbedingte Papierbräunung gut erhalten. <Bestellnr. 53616H> Abbildung

€ 15,-
verkauft

92 Goethe, Faust. Leipzig, Foerster u. Berlin, Askanischer Verlag (1924). 4°. (4), 449 S., OHpgmt. <Bestellnr. 53445H>

€ 130,-
verkauft

93 Goethe, Joh. Wolfgang, Faust. Erster und zweiter Teil. Urfaust. Berlin, Deutsche Buch-Gemeinschaft (1924). (408 S.), OHldr. mit Goldprägung. Das Leder etw. verfärbt. <Bestellnr. 53618H>

€ 12,-
verkauft

94 Goethe, Johann Wolfgang, Faust, eine Tragödie. Mit dreißig Bildern nach den Radierungen von Oskar Graf. Zwei Bände. Horgen-Zürich u. Leipzig, Münster-Presse 1924. 168, (4) u. 267, (5) S. + 30 Tafeln, OLwdbde. mit Goldprägung u. (nur gering unfrischen) illustr. OUmschlägen. Schönes Exemplar im (etw. läd.) Schuber. Erste öffentliche Auflage nach dem bibliophilen Druck von 1923. <Bestellnr. 53607H>

€ 48,-
verkauft

95 Goethe, Faust. Eine Tragödie. Mit 163 Federzeichn. von Franz Stassen. Taschenausgabe mit Einleitung von Wilhelm Scherer. Zwei Bände. Berlin, Schroeter 1924. Kl.-8°. 215 u. 321, (3) S., flexibler OLwdbde. mit Goldpr. (stw. verblaßt). Papier sehr vereinzelt leicht stockfl., sonst gut. <Bestellnr. 53388H>

€ 30,-
verkauft

96 Goethe, Faust. Eine Tragödie. (Erster und zweiter Teil). Durchsicht des Textes von Max Hecker. München, Verlag der Bremer Presse 1925. Gr.-8°. 581, (3) S., OLdr. Lehnacker 70. Rodenberg 489. <Bestellnr. 53617H>

* In einem schönen Vorzugseinband (sign. R. Oldenbourg): Ziegelroter Ganzmaroquinband mit Filetenvergoldung auf Deckeln u. Rücken, goldgepr. Rückentitel, Kopfgoldschnitt. - Aus der Antiqua der Bremer Presse gesetzt u. auf Alfa-Papier gedruckt. Titel und Initialen von Anna Simons.
€ 300,-
verkauft

97 Goethe, Johann Wolfgang von, Faust erster Teil. Mit den Bildern nach Radierungen von Sepp Frank. Leipzig 1925. Gr.-8°. 187, (5) S., OHlwd. (das Kleister-Überzugspapier gering berieben). Widmung u. Besitzstempel auf dem ersten Blatt, sonst gut erhalten. Erste öffentliche Ausgabe. <Bestellnr. 53571H>

* 1. Band der "Griffel-Reihe". Verkleinerte Faksimile-Wiedergabe des 1920 erschienenen Mappenwerkes.
€ 35,-
verkauft

98 Goethe, Faust. Eine Tragödie. Mit Radierungen von Arthur Kampf. Erster und zweiter Teil in einem Band. Berlin, Eigenbrödler-Verlag 1925. 27 x 36 cm. (2), 179, (3) u. (2), 265, (7) S., roter OGanzfranzband mit reicher Goldprägung, Filetenvergoldung auf Stehkanten u. Innenkanten, Kopfgoldschnitt. Nur minimal berieben u. angestaut, sonst tadellos. Schauer II.44. Von Odysseus bis Felix Krull 7/15. <Bestellnr. 53036H>

* Eins von 500 (ges. 650) in der Presse numer. Exemplaren. Beide Druckvermerke signiert, außerdem (wie sonst nur in der Vorzugsausgabe) sämtliche 24 Orig.-Radierungen signiert. - Aus der Antiqua von Behmer u. der Renata gesetzt, rot u. schwarz auf Johann-Wilhelm-Bütten gedruckt. Satz, Titelzeichnungen u. Einband von Marcus Behmer.
€ 1460,-
verkauft

99 Goethe, Faust. Eine Tragödie. Mit 163 Federzeichn. von Franz Stassen. Berlin, Schroeter (1925). Gr.-8°. 517 S., OHldr. (Ecken etw. angestoßen). Titelbl. mit Exlibris-Stempel. <Bestellnr. 53578H>

€ 40,-
verkauft

100 Goethe, Faust. Textrevision von Hans Gerhard Gräf. Leipzig, Insel (1926). 110.-119. Tsd. Kl.-8°. 576, (4) S., flexibler brauner OGanzlederbd. mit goldgepr. Titel u. KGoldschnitt. Vorsätze durch das Leder etw. nachgedunkelt, Widmung. Gutes Exemplar in (etw. unfrischem) Schuber. Vgl. Sarkowski 580. <Bestellnr. 53687H>

€ 48,-
verkauft

101 Goethe, Johann Wolfgang von, Faust. Eine Tragödie. Mit den neunundvierzig Bildern der "Faust-Wirklichkeiten" von Hans Wildermann. Regensburg, Bosse 1927. Kl.-8°. 384, (28) S., OLwd. mit Goldpr. u. (etw. unfrischem) OUmschl. <Bestellnr. 53389H> Abbildung

€ 25,-
verkauft

102 Goethe, Faust. Mit einer Einleitung "Faust und die Kunst" von Max Boehn. Hundertjahrs-Ausgabe. Berlin, Askanischer Verlag (1932). 4°. (4), 216, 449, (3) S., OHlwd. mit (etwas unfrischem) OUmschl. Einband etw. gelockert, eine Ecke mit geringfüg. Druckstelle, Innengelenke etw. unschön mit Stoffstreifen geklebt. Colophon mit Namenseintrag an der dafür vorgesehenen Stelle. Innendeckel mit Exlibris (im Himmel schwebendes Portrait Beethovens, auf der Erde davor kniende nackte Frau). <Bestellnr. 36341H>

* Einleitung mit zahlreichen (teils mont.) historischen Abbildungen u. Graphiken verschiedener Künstler. Schöner Druck in Rot u. Schwarz auf Maschinen-Bütten.
€ 110,-
verkauft

103 Goethe, Faust. Mit einer Einleitung "Faust und die Kunst" von Max Boehn. Hundertjahrs-Ausgabe. Berlin, Askanischer Verlag (1932). 4°. (4), 221, (3), 449 S., OHpgmt. (Vorderdeckel mit winzigen Fleckchen). Vorsatz mit kleinem Eckabschnitt, sonst tadellos. <Bestellnr. 53444H>

* Um die umfangreiche Einleitung (221 Seiten!) erweiterte Ausgabe, mit zahlreichen (überwiegend mont.) historischen Abbildungen u. Graphiken verschiedener Künstler. Schöner Druck in Rot u. Schwarz auf Maschinen-Bütten.
€ 150,-
verkauft

104 Goethe, [Faust] - Der Ur-Faust. München 1932. 4°. 1 Bl., 95 S., 1 Bl., OPappbd. mit Modeldruck-Überzugspapier (Rücken gering nachgedunkelt). Sonst tadelloses Exemplar im Schuber. Schauer II.23. <Bestellnr. 53027H>

* 53. Buch der Rupprecht-Presse. Eins von 125 in der Presse numer. Exemplaren. Handpressendruck unter Druckleitung von F.H. Ehmcke auf Bedenk-Bütten.
€ 250,-
verkauft

105 Goethe, Urfaust - Faust. Ein Fragment - Faust. Der Tragödie erster Theil. (Paralleldruck). Bearb. von Ernst Grumach u. Inge Jensen. (= Werke Goethes, Ergänzungsband 3). Berlin, Akademie-Verlag 1958. 30,5 x 21,5 cm (quer). 261 S., 1 gefalt. Bogen Szenenübersicht, OLwd. mit (nur minimal unfrischem) OUmschl. Gutes Exemplar. <Bestellnr. 53448H>

€ 35,-
verkauft

106 Goethe, Johann Wolfgang von, Faust. Der Tragödie erster Teil. Mit 49 (teils ganzseit.) Federzeichn. von Josef Hegenbarth. Dresden, Verlag der Kunst 1961. Gr.-4°. 193, (3) S., OHlwd. (minimal angestaubt, eine Läsur am unteren Rand). Gutes Exemplar. 1. Auflage. Tiessen 70. Zesch 41.1. <Bestellnr. 3527H> Abbildung

* Erster Druck der Leipziger Presse. Gesetzt aus der Faust-Antiqua, die für dieses Buch erstmalig verwendet wurde. Gestaltung von Albert Kapr.
€ 85,-
verkauft

107 Goethe, Johann Wolfgang von, Faust. Der Tragödie erster und zweiter Teil. Urfaust. Mit Erläuterungen von Hans Jürgen Meinerts. Gütersloh, Bertelsmann (um 1963). 606, (2) S., in Rot u. Schwarz gedruckt, OHpgmt. mit goldgepr. Rückentitel. Widm. auf Vorsatz. <Bestellnr. 53609H>

€ 15,-
verkauft

108 Goethe, Faust. Der Tragödie erster und zweiter Teil. Mit 92 Zeichnungen von Gerhart Kraaz. München, Rütten & Loening 1964. 4°. 477, (3) S., OLwd. mit goldgepr. Lederrückenschild. 1. Auflage. Tiessen 19. <Bestellnr. 12827H>

* Eins von 1000 numerierten Exemplaren. Typographie und Ausstattung von Gotthard de Beauclair.
€ 110,-
verkauft

109 Goethe, Faust. Der Tragödie erster und zweiter Teil. Mit 92 Zeichnungen von Gerhart Kraaz. München, Rütten & Loening 1964. 4°. 477, (3) S., OLdr. mit Goldpr. u. Ganzgoldschnitt. 1. Auflage. Tiessen 19. <Bestellnr. 14943H>

* Klub-Auflage, im Gegensatz zur Normalausgabe in Ganzleder gebunden. Typographie und Ausstattung von Gotthard de Beauclair.
€ 140,-
verkauft

110 Goethe, J.W.v., Faust. Mit Illustrationen von Otto Bachmann. München, Südwest 1970. 17,5 x 25 cm. 224 S. mit Lithographien in Rot, OHldr. mit Goldpr. (Kopfkap. minimal angestaucht). Sonst tadelloses Ex. im Schuber. 1. Auflage. <Bestellnr. 53848H>

* Sonderausgabe in Halbleder als Geschenk für die Freunde des Verlags.
€ 30,-
verkauft

111 Goethe, Johann Wolfgang, Faust. Der Tragödie zweiter Teil. Mit (143 teils ganzseit.) Federzeichnungen von Max Beckmann. München, Prestel 1970. 4°. 411 S., ORohleinenbd. Gutes Exemplar mit (etw. lädiertem) OUmschl. <Bestellnr. 21548H>

* Erste Ausgabe mit der vollständigen Folge von Beckmanns Zeichnungen (in einer 1957 erschienenen limitierten Ausgabe waren nur 35 Zeichn. enthalten).
€ 70,-
verkauft

112 Goethe, Faust. Eine Tragödie. Faksimile-Nachdruck der EA Tübingen 1808. München, Bayer. Staatsbibliothek (um 1970). 11 x 13 cm. 309, (3) S., OLdr. mit goldgepr. Ldrrsch. Tadelloses Exemplar im Schuber. <Bestellnr. 53707H>

€ 25,-
verkauft

113 Goethe, J.W.v., Faust. Mit Illustrationen von Otto Bachmann. München, Südwest 1971. 17,5 x 25 cm. 224 S. mit Lithographien in Rot, OLwd. mit ill. OUmschl. 1. öff. Auflage. <Bestellnr. 17368H>

€ 25,-
verkauft

114 Goethe, Faust. Der Tragödie erster Teil. Einleitung von Alfred Kuhn. Mit Zeichn. von Peter Cornelius. Eltville, Rheingauer Verlagsges. 1976. 21,5 x 30 cm. XV, 204 S., orange u. schwarz gedruckt, mit 14 ganzseit. Illustr., OLwd. mit ill. OUmschl. <Bestellnr. 53847H>

€ 25,-
verkauft

115 Goethe, Faust. Ein Fragment. Faksimile-Nachdruck aus: Goethe's Schriften, Vierter Band. Leipzig, Göschen 1791. Berlin, de Gruyter 1979. Kl.-8°. (2), 130, (4) S., OHlwd. (etw. angestaubt). <Bestellnr. 53755H>

* In kleiner Auflage als Geschenk gedruckt.
€ 12,-
verkauft

116 Goethe, Faust. Mit sechsundneunzig (ganzseit.) Farbillustrationen von Franz Stassen. Mainz, Stassen Vlg. 1984. 21,5 x 30 cm. 399 S., OLwd. mit farb. ill. OUmschl. Erste Auflage mit diesen Illustrationen, die Stassen bis zu seinem Tode 1949 schuf. <Bestellnr. 53850H>

€ 35,-
verkauft

117 Goethe, [Faust - Auszug] Klassische Walpurgisnacht. Aus dem zweiten Teil des "Faust". Mit fünfzehn farbigen Orig.-Holzschnitten von Wilhelm Neufeld. Neu-Isenburg 1990. Gr.-4°. 70, (4) S., illustr. OPp. Tadelloses Exemplar im Schuber. <Bestellnr. 53465H> Abbildung

* 61. Druck der Edition Tiessen. Eins von 99 numer. Exemplaren, im Druckvermerk signiert. - Handsatz aus der Janson-Antiqua, gedruckt auf Vélin d'Arches.
€ 380,-
verkauft

118 Goethe, Johann Wolfgang, [Faust - Auszug] - Der Osterspaziergang. Geschrieben, gezeichnet und in Holz geschnitten von Alfred Finsterer. Augsburg, Beyschlag 1946. Gr.-8°. VI, (2) S. mit einer Holzschnitt-Illustration, OKt. <Bestellnr. 35181H>

* Erster Handpressendruck der Edition. Eins von 1000 numer. Exemplaren, hier ein römisch numer. Belegexemplar. Das erste Bl. mit einer fünfzeil. eigenhänd. Widmung des Künstlers.
€ 45,-
verkauft

119 Goethe - Faust. Der Tragödie letzter Akt. Fünfundzwanzig Blätter aus Goethes eigenhändigen Niederschriften ausgewählt u. in Faksimile-Nachbildung hrsg. von Hans Wahl. (= Schriften der Goethe-Gesellschaft 42). Weimar 1929. 22,5 x 36 cm. 31 S., OLwd. mit Goldpr. EA. <Bestellnr. 53833H>

€ 32,-
verkauft

120 Goethe, [Faust - Faksimile-Auszüge] - Zwei Szenen des Faust von Goethes eigener Hand. Hrsg. von Wilhelm Hansen. Drei Bände. Berlin, Maximilian-Verlag 1941. 17,5 x 21 cm. 24 + 12 S. (Faksimile-Bände in Lichtdruck) + 71 S. Begleitband mit Abb., OLwdbde. mit Goldpr. bzw. OPappbd. mit marmor. Überzugspapier. Tadelloses Exemplar im (minim. bestoßenen) marmor. Schuber. <Bestellnr. 53570H>

€ 75,-
verkauft

121 Goethe, Johann Wolfgang von, [Faust - Faksimile-Auszüge] Die Valentinszene und die Walpurgisnacht aus Faust I. Faksimile der Handschriften Ms. germ. qu. 475 und 527 der Staatsbibliothek Preußischer Kulturbesitz in Berlin. Einführung von Ingeborg Stolzenberg. Drei Bände. Hagen, Linnepe 1975. (10 + 24) S. Faksimiles, 55 S. Begleitband, OLwdbde. mit Goldpr. u. OBrosch. Tadelloses Exemplar im Schuber. <Bestellnr. 53890H>

* Eins von 1000 handschr. numer. Exemplaren.
€ 30,-
verkauft

122 (Goethe) - [Faust - Auszüge] - Faust-Brevier. Hrsg. von Emil Pirchan. Einl. von Oskar Walzel. Berlin u.a., Bong 1917. Kl.-8°. (244 S.) türkis u. schwarz gedruckt, mit 2 Schattenrissen, flexibler OLdrbd. mit Goldprägung u. KGoldschnitt. Exlibris. <Bestellnr. 53703H>

€ 15,-
verkauft

123 Goethe, [Faust - Auszug] - Walpurgisnacht. Bühnenfassung (u. Nachwort) von Albrecht Schöne. Mit 21 (meist farb.) Graphiken von Svato Zapletal. Hamburg, Zvato 1996. 4°. 47, (5) S., illustr. OLdrbd. im Schuber. <Bestellnr. 53449H> Abbildung

* Eins von 15 (ges. 150) Exemplaren der Vorzugsausgabe, die auf handgeschöpftes Papier gedruckt und von Hand in Ganzleder gebunden wurde. Mit einer beiliegenden farb. Vorzugsgraphik, numeriert, betitelt u. signiert. Der Druckvermerk ebenfalls signiert, darüber hinaus sämtliche Graphiken im Buch numeriert, monogrammiert u. datiert. - Die Texte wurden aus der Tyfa-Antiqua halbfett von Hand gesetzt u. in Rot, Grau u. Schwarz auf der Andruckpresse abgezogen, ebenso die Graphiken, bei denen es sich m.E. um Lithographien in Kombination mit Holzschnitt handelt.
€ 500,-
verkauft

124 Goethe, Le Faust. Dans le mètre de l'original et suivant les règles de la versification allemande par François Sabatier. Französisch-Deutsch. Paris, Delagrave 1893. Gr.-8°. XIX, 186 + 186, (3) S., marmor. Pappbd. der Zeit. <Bestellnr. 53878H>

* Beiliegt ein Zeitungsausschnitt von 1922 zum französischen Faust.
€ 45,-
verkauft

125 Goethe, J.W., Il Faust. Versione integra dall'edizione critica di Weimar, con introduzione e commento a cura di Guido Mancorda. Milano, Mondadori 1935. XLV, (3) 752, (4) S., OKt. Aus dem Besitz von K.M. Haushofer, mit dessen Namenszug auf dem Innendeckel. <Bestellnr. 53629H>

€ 20,-
verkauft

184 Goethe, Johann Wolfgang von, Die Geheimnisse. Ein Fragment. München 1922. 4°. 24, (2) S., Orig.-Interims-Pappband mit Kleisterüberzugspapier (etw. bestoßen, Rücken textil überklebt). Papier vereinzelt leicht stockfl., sonst gut. Rodenberg 21. <Bestellnr. 32262H>

* 21. Druck der Rupprecht-Presse. Eins von 150 in der Presse numerierten Exemplaren. Gesetzt aus der Tertia Ehmcke-Schwabacher gesetzt und von Hand auf Zanders-Bütten gedruckt.
€ 140,-
verkauft

185 Goethe, J.W. Götz von Berlichingen mit der eisernen Hand. Ein Schauspiel. - Clavigo. Ein Trauerspiel. (= Schriften. Zweiter Band [von vier Bänden]). Zweite Auflage. Frankfurt u. Leipzig, o.Vlg. 1778. Kl.-8°. 344 S., marmor. Pappbd. der Zeit. Nur minim. Gbrsp., gutes u. frisches Exemplar. Hagen 9a (2). <Bestellnr. 53735H>

€ 65,-
verkauft

186 Goethe, J.W. Götz von Berlichingen mit der eisernen Hand. Ein Schauspiel. - Clavigo. Ein Trauerspiel. (= Schriften. Zweyter Band [von zwei Bänden]). Carlsruhe, Schmieder 1778. Kl.-8°. 344 S., marmor. Pappbd. aus dem 20. Jh. der Zeit. Alter Stempel auf Titelbl. Hagen 8.2. <Bestellnr. 53736H>

€ 48,-
verkauft

187 Goethe, Götz von Berlichingen. Ein Schauspiel. Mit Holzschnitten nach Zeichnungen von Eugen Neureuther. Stuttgart u. Tübingen, Cotta 1846. 4°. (6), 251 S. mit zahlr. Illustr. u. Schmuckleisten auf allen Seiten, blindgepr. Lwd. der Zeit mit reicher Goldprägung u. Ganzgoldschnitt (nur gering berieben). Papier nur vereinzelt etw. stockfl. 1. Auflage mit Neureuthers Illustrationen. <Bestellnr. 53138H> Abbildung

€ 180,-
verkauft

188 Goethe, Götz von Berlichingen. In dreifacher Gestalt. Hrsg. von Jacob Baechtold. Zweite Ausgabe. Freiburg, Mohr 1888. 4°. XII, 191 S., HLwd. der Zeit mit eingebund. OBrosch. <Bestellnr. 53352H>

€ 75,-
verkauft

189 Goethe, Johann Wolfgang von, Götz von Berlichingen mit der eisernen Hand. Ein Schauspiel. Mit 17 Orig.-Holzschnitten von Bruno Goldschmitt. Hellerau 1923. Gr.-4°. 115, (5) S., handgebund. OGanzpergamentbd. mit einem Holzschnitt auf dem Vorderdeckel, goldgepr. Steh- u. Innenkanten, Kopfgoldschnitt u. handgestochenen Kapitalen (P.A. Demeter). Die Buchdeckel geringfüg. gewölbt, Vorsatz mit Exlibris, Nachsatz verso mit Besitzvermerk. Gutes u. frisches Exemplar. Rodenberg 336. Schauer I.239 u. II.97. <Bestellnr. 53479H> Abbildung

* 26. Avalun-Druck. Eins von 200 (ges. 350) in der Presse numer. Exemplaren der einfachen Vorzugsausgabe in Ganzpergament (statt Halbpergament). Im Gegensatz zur Normalausgabe wurde nicht nur der Druckvermerk signiert, sondern zudem sämtliche zehn ganzseitigen Holzschnitte monogrammiert. - Bei Jakob Hegner in Hellerau aus der Caslon-Gotisch gesetzt und in Rot u. Schwarz auf kräftiges cremefarbenes Bütten gedruckt.
€ 350,-
verkauft

190 (Goethe, Johann Wolfgang von), Götz von Berlichingen mit der eisernen Hand. Ein Schauspiel. 1773. Darmstadt, Wittich 1923. 1 Bl., 185, (3) S., 1 Bl., schöner handgebund. OHldrbd. (Ernst Rehbein), auf fünf Bünden, mit Goldpr. u. KGoldschnitt. Das empfindliche Papier vereinzelt etw. stockfl., sonst tadellos. <Bestellnr. 53319H>

* Eins von 500 numer. Exemplaren. Aus der Alten Schwabacher gesetzt u. auf handgeschöpftes Ratio-Bütten gedruckt. - Schöne Ausgabe, anläßlich der 150jährigen Wiederkehr des Jahres 1773 erschienen, in welchem dieses Schauspiel erstmals in derselben Druckerei gedruckt wurde.
€ 100,-
verkauft

191 Goethe, [Götz von Berlichingen - Urfassung] - Geschichte Gottfriedens von Berlichingen mit der eisernen Hand. Dramatisiert von Goethe. (= IB 160). Leipzig, Insel (1937). 21.-25. Tsd. Kl.-8°. 127 S., OBrosch. (minim. nachgedunkelt). Kästner 160. <Bestellnr. 53778H>

€ 10,-
verkauft

192 Goethe - [Götz von Berlichingen - Urfassung] - Geschichte Gottfriedens von Berlichingen mit der eisernen Hand. Dramatisirt von J.W. Goethe. Mit 12 zweifarb. Orig.-Holzschnitten von Hans Schmandt. Offenbach, Kumm 1979. Gr.-4°. 172, (4) S., ill. OPp. (eine Ecke etw. angestoßen, sonst gutes Exemplar). <Bestellnr. 53987H>

* Im Druckvermerk signiert. Aus der Sabon-Antiqua mit Kursiv von Jan Tschichold gesetzt u. im Offsetverfahren auf Maschinenbütten gedruckt.
€ 95,-

193 Goethe - [Götz von Berlichingen - Urfassung] - Geschichte Gottfriedens von Berlichingen mit der eisernen Hand. Dramatisirt von J.W. Goethe. Mit 12 zweifarb. Orig.-Holzschnitten von Hans Schmandt. Offenbach, Kumm 1979. Gr.-4°. 172, (4) S., HLdrbd. im Schuber. <Bestellnr. 53972H>

* Im Druckvermerk signiert. Aus der Sabon-Antiqua mit Kursiv von Jan Tschichold gesetzt u. im Offsetverfahren auf Maschinenbütten gedruckt. - Dieses Exemplar in einem schönen Handeinband (sign. R. Meuter, Ascona): Halbziegenlederbd. mit handoleographiertem Überzugspapier, goldgepr. Rückentitel u. Kopffarbschnitt.
€ 175,-
verkauft

194 Goethe, [Götz von Berlichingen] - Adalbert von Weislingen. Schauspiel in fünf Aufzügen. Erster Teil der zweiteiligen Weimarer Theaterbearbeitung des Götz von Berlichingen von 1819. Eingeleitet u. hrsg. von Eugen Kilian. Leipzig, Klinkhardt & Biermann 1919. 94, (2) S., OPp. (nur gering berieben). Gutes Exemplar. <Bestellnr. 53613H>

€ 20,-
verkauft

195 Goethe, Gott und Welt. Darmstadt 1913. (Laut allen Bibliographien: Leipzig, Insel 1913 - was aus dem Buch selbst jedoch nicht hervorgeht). Gr.-8°. 2 Bl., 58, (2) S., 2 Bl., flexibler OPergamentbd. mit am Rücken durchgezogenen Bindefäden, goldgeprägtem Titel u. Kopfgoldschnitt. Das erste u. letzte Bl. durch den (etw. unfrischen) Büttenschutzumschlag minimal nachgedunkelt. Sehr gut erhaltenes Exemplar. Rodenberg S. 76. Stürz 31. Schauer II.64. Sarkowski 586. <Bestellnr. 40982H>

* 21. Druck der Ernst Ludwig-Presse, Darmstadt. Eins von nur 70 (ges. 100) Exemplaren auf Old-Stratford-Bütten. - Gesetzt aus der Korpus Helga-Antiqua. Titel und zahlreiche Initialen von F.W. Kleukens.
€ 440,-
verkauft

196 Goethe, Gott und Welt. Darmstadt 1913. (Laut allen Bibliographien: Leipzig, Insel 1913 - was aus dem Buch selbst jedoch nicht hervorgeht). Gr.-8°. 5 Bl., 58, (2) S., 2 Bl., OGanzlederbd. Rücken etwas verblaßt, sonst sehr gutes Exemplar in einem Schuber mit Lederkanten. Rodenberg S. 76. Stürz 31. Schauer II.64. Sarkowski 586. <Bestellnr. 53460H> Abbildung

* 21. Druck der Ernst Ludwig-Presse, Darmstadt. Eins von nur 70 (ges. 100) Exemplaren auf Old-Stratford-Bütten. - Gesetzt aus der Korpus Helga-Antiqua. Titel und zahlreiche Initialen von F.W. Kleukens. - Dieses Exemplar in einem bezaubernden Ganzlederband (sign. Spamersche Buchbinderei, Leipzig; Rückdeckel monogrammiert "WG"): dunkelblaues Kalbleder, beide Buchdeckel, der Rücken u. die Innenkanten mit Filetenvergoldung u. reicher goldgeprägter Dekoration aus barocken Zierleisten u. Prägestempeln, Stehkantenvergoldung, Ganzgoldschnitt, handgestochene Kapitale.
€ 1150,-
verkauft

197 Goethe, J.W.v., Hermann und Dorothea. Neue Ausgabe. Mit einem Titelkupfer u. Titelholzschnitt von Ludwig Richter. (Braunschweig), Vieweg (1845?). 12°. 162 S., blindgepr. Lwd. der Zeit mit Goldprägung u. Ganzgoldschnitt (etw. angestaubt). Papier leicht stockfl. (die Richter-Graphiken nicht betroffen), insges. wohlerhalten. Vgl. Rümann 1955 (neue Auflage mit einem neuen Holzschnitt u. einer neuen Radierung - die Ausgabe 1844 enthielt 2 Holzschnitte von Richter). <Bestellnr. 53909H>

€ 75,-
verkauft

198 Göthe, W.v. Hermann und Dorothea. Luzern, Däniker 1851. 12°. (2), 116 S., Brosch. der Zeit. Geringe Gbrsp. <Bestellnr. 53711H>

€ 14,-
verkauft

199 Goethe, Hermann und Dorothea. Diamant-Ausgabe. Mit Zeichn. nach Ernst Bosch, in Holz geschnitten von Klitzsch & Rochlitzer. Berlin, Grote 1881. 7. Aufl. 8 x 12 cm. (8), 119 S. mit blauen Schmuckrahmen auf allen Seiten, 8 Tafeln, farb. ill. OLwd. mit Ganzgoldschnitt (gering angestaubt). Sonst gut. <Bestellnr. 53708H>

€ 25,-
verkauft

200 Goethe, Hermann und Dorothea. Mit Illustrationen von W. von Kaulbach u. L. Hofmann. Mit Ornamenten von Chr. Neeser. München, Verlagsanst. für Kunst u. Wiss. vorm. Bruckmann (um 1885). Gr.-4°. 77 Textseiten, rot u. schwarz gedruckt, 10 kräftige Kartonbl. mit mont. Illustrationen (Orig.-Photoabzüge), prachtvoller OLwd. mit reicher Goldprägung u. Ganzgoldschnitt. Papier nur sehr vereinzelt etw. stockfl.; Widmung von alter Hand. Gutes Exemplar. <Bestellnr. 44460H>

€ 95,-
verkauft

201 Goethe, Hermann und Dorothea. Leipzig, Insel 1908. 4°. 1 Leerbl., Titelbl., 57, (3) S., OGanzpergamentband mit goldgepr. Deckelvignette u. Rückentitel, Kopfgoldschnitt. Die Buchdeckel nur minimal gewölbt u. mit leichten Pinselspuren - offenbar wurde das Pergament einmal mit einem milden Schutz- u. Reinigungsmittel, etwa Ziegenmilch, eingestrichen. Nur die Vorsätze u. die zwei anliegenden Bl. etwas braunfleckig, sonst gut und frisch. Stürz 2. Rodenberg 74. Schauer II.63. Sarkowski 587. <Bestellnr. 49873H> Abbildung

* Zweiter Druck der Ernst Ludwig-Presse. Eins von 180 (ges. 200) Exemplaren. Handsatz aus der Römischen Antiqua, gedruckt auf Bütten. - Das illustrierte Titelblatt in Gold- u. Schwarzdruck, neun grün gedruckte Holzschnitt-Zwischentitel, ebensoviele Schmuckinitialen mit Goldhöhung, das goldgepr. Verlagssignet u. die goldgepr. ill. Deckelvignette (mit zwei Tauben, die dann auf dem Titelblatt auf dem Brunnenrand sitzend wiederkehren) stammen von F.W. Kleukens.
€ 1940,-
verkauft

202 Goethe, Johann Wolfgang von, Hermann und Dorothea. Mit zehn Lichtdrucken nach Zeichnungen von Joseph von Führich. Wien, Gesellschaft für vervielfältigende Kunst 1919. 24,5 x 20,5 cm. 114, (2) S. + 10 Lichtdrucktafeln, ill. OHlwd. (etw. nachgedunkelt, eine Ecke etw. angestoßen). Vorsatz mit mont. Widmung u. mit einer Verfärbung. 1. Auflage. <Bestellnr. 53371H> Abbildung

* Eins von 550 numerierten Exemplaren.
€ 48,-
verkauft

203 Goethe, Wolfgang von, Hermann und Dorothea. Mit zehn (mont.) Lichtdrucken nach den Radierungen von Josef Führich. München, Recht (um 1920). 4°. (4), 76, (4) S., OHlwd. Exemplar mit leichten Gbrsp. <Bestellnr. 53477H> Abbildung

* Eins von 1765 (ges. 1900) Exemplaren.
€ 20,-

204 Goethe, Hermann und Dorothea. Hrsg. von Ernst Schulte-Strathaus. München 1922. 4°. 62, (2) S., OPappbd. (sign. "Bremer Binderei"; stw. verblaßt). Lehnacker 41. Rodenberg S. 59. Schauer II.69. <Bestellnr. 53476H>

* Dritter Handpressendruck der Bremer Presse. - Eins von 500 in der Presse numer. Exemplaren. - Aus der Antiqua der Bremer Presse gesetzt, mit Titel und 9 Initialen versehen von Anna Simons, gedruckt auf handgeschöpftes Büttenpapier. - "Wie eigens dafür geschaffen, verwandeln sich die Perlenreihen der Antiqua-Lettern dem epischen Dahingleiten der neun Gesänge an. Die schönste Ausgabe von Goethes größtem Epos, trotz jener der Ernst Ludwig-Presse" (Tenschert, Kat. XI.49).
€ 300,-
verkauft

205 Goethe, Hermann und Dorothea. Hrsg. von Ernst Schulte-Strathaus. München 1922. 4°. 62, (2) S., späterer handgebund. Ganzmaroquinband (sign. G. Dietz, Freiburg). Lehnacker 41. Rodenberg S. 59. Schauer II.69. <Bestellnr. 34807H>

* Dritter Handpressendruck der Bremer Presse. - Eins von 500 in der Presse numer. Exemplaren. - Aus der Antiqua der Bremer Presse gesetzt, mit Titel und 9 Initialen versehen von Anna Simons, gedruckt auf handgeschöpftes Büttenpapier. - "Wie eigens dafür geschaffen, verwandeln sich die Perlenreihen der Antiqua-Lettern dem epischen Dahingleiten der neun Gesänge an. Die schönste Ausgabe von Goethes größtem Epos, trotz jener der Ernst Ludwig-Presse" (Tenschert, Kat. XI.49).
€ 440,-
verkauft

206 Goethe, Johann Wolfgang von, Hermann und Dorothea. Hrsg. mit Einleitung von Karl Heinemann. Mit 11 Vignetten von Hermann Holzhey. Leipzig, Singer 1922. 4°. XV, 67 S., OPappbd. mit Goldpr. u. goldgepr. Deckelvignette. Der empfindliche Band mit nur leichten Gbrsp., insges. gutes Exemplar. <Bestellnr. 53322H>

* Hübsche Ausgabe, orange und schwarz auf Maschinenbütten gedruckt.
€ 30,-
verkauft

207 Goethe, Hermann und Dorothea. Hrsg. mit Einleitung von Karl Heinemann. Mit 11 Vignetten von Hermann Holzhey. Leipzig, Singer 1922. 4°. XV, 67 S., OPappbd. mit Kleisterüberzugspapier u. goldgepr. Deckelvignette (Rücken erneuert). Namenszug, sonst gutes Exemplar. <Bestellnr. 53323H>

* Hübsche Ausgabe, orange und schwarz auf Maschinenbütten gedruckt.
€ 30,-

208 Goethe, Hermann und Dorothea. Epische Dichtung. Mit zehn Illustr. von Josef Führich. München, Allgemeine Verlagsanstalt 1924. 2. Aufl. 4°. 90, (6) S., die Illustr. braun gedruckt, OHlwd. mit Goldpr. (minimal angestaubt). Gutes Exemplar. <Bestellnr. 53324H> Abbildung

€ 20,-
verkauft

209 Goethe, Hermann und Dorothea. Epische Dichtung. Mit den Umrissen (...,) gezeichnet von Josef Ritter von Führich, radiert von L. Gruner. Leipzig, Foerster 1935. 22 x 30 cm. (4), 77, (3) S., OHlwd. Innendeckel mit Exlibris; schönes Exemplar. <Bestellnr. 53481H> Abbildung

€ 25,-
verkauft

210 Goethe, Johann Wolfgang von, Hermann und Dorothea. Mit 9 Abb. nach Kupferstichen von Franz Catel. München, Desch 1947. 107 S. + 9 Kupfertiefdrucktafeln, ill. OPp. (stw. verblaßt). <Bestellnr. 53386H>

€ 14,-
verkauft

211 Goethe, Hermann und Dorothea. Mit Illustr. von Max Schwimmer. Berlin, Verlag der Nation 1953. 8,5 x 11,3 cm. 224, (4) S., OLwd. Nur minimale Gbrsp., gut erhalten. 1. Auflage. <Bestellnr. 36528H>

€ 12,-
verkauft

212 Goethe, Hermann und Dorothea. In neun Gesängen. Mit zwölf (ganzseit.) Zeichnungen von Ernst von Dombrowski. München, Schneider 1971. Gr.-4°. 92, (4) S., OKstldr. mit Goldpr. u. illustr. OUmschl. (ein kl. Randeinriß verso geklebt). Sonst tadellos. 1. Auflage. <Bestellnr. 53530H>

€ 30,-
verkauft

213 Goethe, Johann Wolfgang von (Übertr.), Das Hohelied Salomons. Illustrationen von Arnost Paderlík. Hanau, Müller & Kiepenheuer 1967. 22,5 x 21 cm. (76 S.), braun u. schwarz gedruckt, ill. OPp. mit (stw. leicht nachgedunkeltem) ill. OUmschl. 1. Auflage. <Bestellnr. 53370H>

€ 32,-
verkauft

214 Goethe, Johann Wolfgang, Ilmenau am 3. September 1783. Faksimile der Handschrift u. Klartext. Weimar, Nationale Forschungs- und Gedenkstätten der klass. dt. Lit. 1984. Gr.-8°. (12 S.) Faksimile in Lichtdruck, (8 Seiten), OKt. <Bestellnr. 53183H>

* Beiliegen zwei Postkarten der Goethestadt Ilmenau, jeweils mit Briefmarke u. Ilmenauer Sammlerstempel.
€ 12,-
verkauft

215 Goethe, Iphigenie auf Tauris. Ein Schauspiel. Mit Zeichnungen von P. Grot Johann, in Holz geschnitten von Klitzsch & Rochlitzer. (= Diamant-Ausgabe). Berlin, Grote 1873. 8 x 11,9 cm. (2), 78 S. mit Vignetten + 4 Tafeln, violetter OLwd. mit Goldpr. u. Ganzgoldschnitt (Rücken verblaßt). Zahlreiche Anstr. u. Marginalien von alter Hand in feiner Schrift. 1. Auflage. <Bestellnr. 53911H>

€ 30,-

216 Goethe, Iphigenie auf Tauris. In vierfacher Gestalt. Hrsg. von Jakob Baechtold. Freiburg u. Tübingen, Mohr 1883. 4°. VIII, 125, (3) S., Pappbd. der Zeit. Minim. Gbrsp., wohlerhalten. 1. Auflage. <Bestellnr. 53439H>

€ 38,-
verkauft

217 Goethe, Iphigenie auf Tauris. Ein Schauspiel. Leipzig, Rowohlt 1911. 17,8 x 26,3 cm. (8), 81, (3) S., OPgmt. (einige Stockflecken, die Goldprägung stellenw. etw. berieben; neue Vorsätze). Innen nur einige Bl. mit wenigen Stockfl., ein Eselsohr, sonst gutes u. frisches Exemplar. Rodenberg 379. <Bestellnr. 49874H>

* Elfter Drugulin-Druck, in kleiner Auflage erschienen. Aus der Old Style gesetzt u. durchgehend in Rot u. Schwarz gedruckt. - Dieses Exemplar eines der wenigen Ganzpergamentexemplare mit doppelter Filetenvergoldung auf beiden Deckeln sowie goldgepr. Deckelvignette.
€ 250,-
verkauft

218 Goethe, Iphigenie auf Tauris. Ein Schauspiel. Leipzig, Rowohlt 1911. 17,8 x 26,3 cm. (8), 81, (3) S., OLdr. (Rücken nur minimal verblaßt). Ehem. Archivexemplar mit Exlibris des Kurt Wolff Verlags. Rodenberg 379. <Bestellnr. 53442H>

* Elfter Drugulin-Druck, in kleiner Auflage erschienen. Aus der Old Style gesetzt u. durchgehend in Rot u. Schwarz gedruckt. - Dieses Exemplar in einem mir bisher unbekannten violetten Ganzmaroquinband mit goldgepr. Vignette auf dem Vorderdeckel, Filetenvergoldung u. Kopfgoldschnitt.
€ 250,-
verkauft

219 Goethe, Iphigenie auf Tauris. Ein Schauspiel. Textdurchsicht von Max Hecker. Titel u. Initialen von Anna Simons. München 1922. 4°. 3 leere Bl., 111 S., 3 leere Bl., OLdr. Allenfalls der Rücken minimal verblaßt, sonst makelloses Exemplar. Lehnacker 12. Rodenberg 58. <Bestellnr. 49880H>

* Eins von 280 in der Presse numer. Exemplaren, dieses jedoch eines von nur etwa 10 Exempl., die von Frieda Thiersch in weinrotes Ganzmaroquin gebunden wurden: Ganzfranzband mit für die Bremer Presse und Simons typischer schlicht-eleganter Filetenvergoldung auf den Deckeln u. dem Rücken, goldgepr. Rückentitel u. Jahreszahl, Stehkantenvergoldung u. doppelt umlaufender Innenkanten-Filetenvergoldung. Selbstverständlich mit handgestochenen Kapitalen sowie mit dunkelblauen Seidenspiegeln. Ganzgoldschnitt. Auf dem hint. Innendeckel von Thiersch signiert. - Neben dem Druck der Doves Press der vielleicht schönste Druck dieses Schauspiels, auf einem crémefarbenen handgeschöpften Bütten, in einem Meistereinband der größten Buchbinderin des zwanzigsten Jahrhunderts und zudem in beispiellosem Erhaltungszustand.
€ 1660,-
verkauft

220 Goethe, Iphigenie auf Tauris. Faksimile der Handschrift. Nachwort "Zur Entstehung und Geschichte der Handschrift" von Hans Wahl. Leipzig, Insel 1938. Gr.-8°. (120 S.) Faksimile in Lichtdruck, 15 S. Nachwort, OPp. mit Goldpr. u. Goldschnitt, Schuber (dieser u. Rücken etw. verblaßt). Sarkowski 588. <Bestellnr. 53351H>

* Eins von 1670 Exemplaren.
€ 65,-
verkauft

221 Goethe, Johann Wolfgang, Iphigenie auf Tauris. Prosa-Fassung [von 1781]. Hrsg. (mit Nachwort, Bemerkungen zur Textgestaltung u. Erläuterungen) von Eberhard Haufe. (= IB 1014). Frankfurt, Insel 1982. Kl.-8°. 91, (5) S. mit einer farb. Zeichn. Goethes, OPp. 1. Auflage. Kästner 1014.2. <Bestellnr. 53784H>

€ 18,-
verkauft

222 Goethe - Joseph. Goethes erste große Jugenddichtung, wieder aufgefunden und zum ersten Male herausgegeben von Paul Piper. Faksimile-Ausgabe. Hamburg, Gente 1920. XXX, (2), 222 S. + 5 Faksimile-Tafeln, OPp. Schnitt stockfleckig, sonst gut. EA. <Bestellnr. 32792H>

€ 32,-
verkauft

223 Goethe, Johann Wolfgang, Labores Juveniles. Faksimile der Handschrift. Einführung von Arthur Richel. Nachwort von R. Oehler. Frankfurt, Bauersche Gießerei 1932. 19 x 22 cm. (24 S.) Faksimile in Lichtdruck, (8 S.) Begleitheft. OBrosch. <Bestellnr. 53874H>

* In kleiner Auflage für die Frankfurter Bibliophilen-Ges. auf Bütten gedruckt.
€ 30,-
verkauft

224 (Goethe), Labores Juveniles. Faksimile der frühesten erhaltenen Handschrift Goethes. Frankfurt, Stadt Frankfurt (um 1960?). Gr.-8°. (174 S.) Faksimile im Lichtdruck, 1 Bl. Grußwort des Frankf. Oberbürgermeisters Willi Brundert, OBrosch. in Leinenkassette. <Bestellnr. 53390H>

* In kleiner Auflage als Geschenk der Stadt Frankfurt hergestellt.
€ 80,-
verkauft

225 Goethe, [Leben des] Benvenuto Cellini. Eine Geschichte des XVI. Jahrhunderts. I.-III. Theil. Drei Bände. Braunschwieg, J. Bauer 1798. Kl.-8°. Zus. 602 S., Broschuren der Zeit (Kleisterpapier, an den Rücken stellenw. abgeblättert). Nur wenige Bl. ganz leicht stockfl.; gutes, frisches u. unbeschnittenes Exemplar. Hagen 289. Hirzel A.226. <Bestellnr. 53763H>

* Enthält drei gestochene Titelblätter u. zwei Titelkupfer (Hagen u. Hirzel nennen nur ein Titelkupfer): Goetheportrait in Oval von Blaschke nach Lips; Szene von Blaschke nach Maillard.
€ 230,-
verkauft

226 Goethe (Übertr.), Leben des Benvenuto Cellini, von ihm selbst geschrieben. Hrsg. von Emil Schaeffer. Frankfurt, Frankf. Verlags-Anstalt 1924. 4°. 553, (3) S. + 61 Tafeln, schöner O(?)HLdrbd. mit goldgepr. Rückentitel u. KGoldschnitt. Besitzvermerk auf Vorsatz. 1. Auflage. <Bestellnr. 53451H>

* Beilage: Piloty, Ferdinand (?), Benvenuto Cellini's Flucht aus der Engelsburg. Orig.-Kupferstich. Bildgr. 12,3 x 16,1 cm., Blattgr. 16 x 22,5 cm. Etwas stockfleckig, vorwieg. im weißen Rand. Thieme-Becker XXVII.47.
€ 85,-
verkauft

227 (Goethe), Die Leiden des jungen Werthers. Erster Theil. Zweyter Theil. Faksimiledruck der Erstausgabe Leipzig, Weygand 1774. Mit einem Nachwort des Verlags. Leipzig, Insel 1907. Kl.-8°. (2), 224, (6) S. mit einem Titelkupfer, OKalblederbd. mit goldgepr. Ldrrsch. u. hübscher Goldprägung (Kanten nur minimal berieben). Vorsatz verso mit Stempel, sonst tadelloses Exemplar. Sarkowski 593. <Bestellnr. 53625H>

* Eins von 500 handschr. numer. Exemplaren auf Bütten.
€ 130,-
verkauft

228 Goethe, Die Leiden des jungen Werther. Hammersmith 1911. Gr.-8°. 6 Bl., 187 S., 6 Bl., flexibler OGanzpergamentbd. mit goldgepr. Rückentitel (sign. The Doves Bindery). Das Pergament wie meist gewölbt u. mit pergamenttypischen Flecken, am Rücken mit durchs Lesen bedingte vertikaler Knickspur. Innendeckel mit Exlibris. Das erste Leerbl. mit größerem Stempel, Titelbl. mit kleinem Stempel, beide brasilianischer Provenienz. Der empfindliche unbeschnittene Schnitt leicht stfl. Korrekturexemplar mit ganz zarten Bleistiftverbesserungen im weißen Rand. Insgesamt ordentliches Exemplar, vor allem wenn man die Empfindlichkeit des Bandes in Betracht zieht. <Bestellnr. 43364H>

* Druck der Doves Press von T.J. Cobden-Sanderson. Eins von 225 Exemplaren. Schöner Satz aufgrund des Textes der Weimarer Ausgabe 1899, Druck in Rot und Schwarz auf Bütten.
€ 400,-
verkauft

229 Goethe, Die Leiden des jungen Werther. Hammersmith 1911. Gr.-8°. 6 Bl., 187 S., 6 Bl., flexibler OGanzpergamentbd. mit goldgepr. Rückentitel (sign. The Doves Bindery). Makelloses Exemplar. <Bestellnr. 53029H>

* Druck der Doves Press von T.J. Cobden-Sanderson. Eins von 225 Exemplaren. Schöner Satz aufgrund des Textes der Weimarer Ausgabe 1899, Druck in Rot und Schwarz auf Bütten.
€ 1000,-
verkauft

230 Goethe, Die Leiden des jungen Werther. Mit elf Kupferstichen u. einer Rötelzeichnung von Daniel Chodowiecki. Leipzig, Insel 1918. 4. Aufl. Kl.-8°. 213, (3) S., 10 Tafeln, 1 Falttafel, OHldr. mit goldgepr. Ldrrsch. (etw. gelockert, Rücken etw. verblaßt, Ecken leicht angestoßen). Vorsätze durch Buchbinderleim etw. nachgedunkelt. Insges. wohlerhalten. Vgl. Sarkowski 594.A. <Bestellnr. 53626H>

€ 48,-
verkauft

231 Goethe, Die Leiden des jungen Werther. Mit elf Kupferstichen u. einer Rötelzeichnung von Daniel Chodowiecki. Leipzig, Insel 1919. 5. Aufl. Kl.-8°. 213, (3) S., 10 Tafeln, 1 Falttafel, OHldr. mit goldgepr. Ldrrsch. (Rücken etw. verblaßt). Vgl. Sarkowski 594.A. <Bestellnr. 53627H>

€ 65,-
verkauft

232 Goethe, Die Leiden des jungen Werther. Mit 4 Abb. der Kupfer von Daniel Chodowiecki. Hrsg. mit Nachwort von Hans Timotheus Kroeber. Potsdam, Kiepenheuer 1919. 11.-16. Tsd. Kl.-8°. 218, (2) S. + 4 Tafeln, illustr. OPp. Minim. Gbrsp., Widmung. <Bestellnr. 53682H>

€ 8,-
verkauft

233 Goethe, Die Leiden des jungen Werther. Mit elf Kupferstichen u. einer Rötelzeichnung von Daniel Chodowiecki. Leipzig, Insel 1920. 6. Aufl. Kl.-8°. 210, (6) S., 10 Tafeln, 1 Falttafel, OPappbd. mit goldgepr. Ldrrsch. (Rücken etw. unfrisch). Vgl. Sarkowski 594.A. <Bestellnr. 53894H>

€ 30,-
verkauft

234 Goethe, Johann Wolfgang von, Die Leiden des jungen Werther. Hrsg. von Max Hecker. Mit 71 Abb. nach zeitgenöss. Vorlagen u. einer Einführung in Werther und seine Zeit von Fritz Adolf Hünich. Leipzig, Weber 1922. XXXIV, (2), 92 S. + 48 Tafeln, OHlwd. (minim. stockfl.) Datum auf hint. Vorsatz. 1. Auflage. <Bestellnr. 53368H>

€ 30,-
verkauft

235 Goethe, Wolfgang, Die Leiden des jungen Werther. Mit 10 Bildbeilagen nach den Steinradierungen des Tony Johannot. München, Recht (ca. 1922). Gr.-8°. (8), 118, (2) S. + 10 Lichtdrucktafeln, OHlwd. mit Goldpr. (geringfüg. angestaubt bzw. verblaßt). Widmung auf Vortitelbl.; gutes Exemplar. <Bestellnr. 53318H>

€ 32,-
verkauft

236 Goethe, Johann Wolfgang von, Die Leiden des jungen Werther. Hrsg. von Max Hecker. Mit 71 Abb. nach zeitgenöss. Vorlagen u. einer Einführung in Werther und seine Zeit von Fritz Adolf Hünich. Leipzig, Weber 1922. XXXIV, (2), 92 S. + 48 Tafeln, OHlwd. (einige schwache Fleckchen) 1. Auflage. <Bestellnr. 53369H>

* Mit einer eigenhänd. Widmung von Hünig auf dem Vorsatz.
€ 35,-
verkauft

237 Goethe, Werther. Eine Novelle. Mit zehn Illustrationen von Tony Johannot. München, Allgemeine Verlagsanstalt (um 1930). 3. Auflage. Gr.-8°. 150, (2) S. + 10 Tafeln, OHlwd. (stw. verblaßt). Innengelenke etw. gelockert, hint. Vorsatz mit einigen Fleckchen. <Bestellnr. 53320H>

€ 25,-

238 Goethe, J.W., Die Leiden des jungen Werthers. Holzschnitte von V.K. Jonynas. Freiburg, Alber (ca. 1948). 4°. 141, (3) S., ill. OHlwd. (eine Ecke gering angestaucht). Insges. gutes Exemplar mit (etw. unfrischem) ill. OUmschl. <Bestellnr. 53482H> Abbildung

€ 30,-
verkauft

239 Goethe, Johann Wolfgang, Die Leiden des jungen Werther. Nachwort von Herbert Reinoß. Illustriert von Gerhard Ulrich. Gütersloh, Mohn u.a. (1969). Gr.-8°. 150, (2) S. mit 18 (davon 15 ganzseit.) Illustr. in Braun, OLwd. im Schuber. 1. Auflage. <Bestellnr. 29988H>

€ 20,-
verkauft

240 Goethe, Johann Wolfgang von, Die Leiden des jungen Werther. - Wilhelm Meisters Lehrjahre. Illustriert von Erhard Göttlicher. Ottobrunn, Franklin Bibliothek 1984. Gr.-8°. (10), 619, (3) S. mit 9 Zeichnungen, Moirè-Vorsätze, OLdrbd. mit reicher Goldpr. u. Ganzgoldschnitt. 1. Auflage. Tiessen 9. <Bestellnr. 53338H>

€ 38,-
verkauft

241 Goethe, Die Leiden des jungen Werther. Roman. Nachwort u. Dokumentation (über 70 S.!) von Bernhard Pollmann. Mit einer reproduz. Portrait-Radierung von Fritz Janschka u. Kupferstichill. von Daniel Chodowiecki. Düsseldorf, Harenberg 1985. 188, (4) S., goldgepr. OKstldr. <Bestellnr. 53416H>

€ 14,-
verkauft

242 Goethe, J.W. von, Das Märchen und Die Novelle. Zierleisten von Th.Th. Heine. Leipzig, Insel 1901. Kl.-8°. XIII, (3), 110, (2) S., OPp. (stw. nachgedunkelt, kleine Läsuren). Sarkowski 597. <Bestellnr. 12718H>

* Gedruckt im Auftrag von A.W. Heymel in der Officin W. Drugulin auf Insel-Bütten.
€ 50,-
verkauft

243 Goethe, Johann Wolfgang von, Das Märchen. Textlich nachgeprüft u. durch ein Nachwort erläutert von Max Hecker. Mit 10 farb. Bildern nach Gemälden von Hermann Hendrich. Leipzig, Weber (um 1910). 4°. (2), 29 S. + 10 Farbtafeln, auf schwarzen Karton montiert, OPp. mit Goldprägung (nur gering verblaßt u. bestoßen). Innendeckel mit Exlibris; gutes Exemplar. 1. Auflage. <Bestellnr. 53483H>

€ 48,-
verkauft

244 Goethe, J.W.v., Das Märchen. Mit 8 ganzs. Lithographien von Ludwig Enders. München, Dietrich (1919). 24,5 x 20 cm. 30, (2) S. + 8 zweifarb. Tafeln, OHldr. Leichte Gbrsp. 1. Auflage. <Bestellnr. 3515H>

€ 30,-
verkauft

245 Goethe, J.W.v., Das Märchen. Mit 8 ganzs. Lithographien von Ludwig Enders. München, Dietrich (1919). 24,5 x 20 cm. 30, (2) S. + 8 zweifarb. Tafeln, illustr. OLwd. Vorsätze etw. nachgedunkelt u. im Innenfalz stw. eingerissen, kleines Exlibris. Insges. gutes Exemplar. 1. Auflage. <Bestellnr. 53441H>

€ 35,-
verkauft

246 Goethe, Das Märchen. Mit einer Orig.-Lithographie von Max Slevogt. Wien u. Hellerau, Avalun 1922. Gr.-8°. 2 Bl., 105, (3) S., 2 Bl., handgebund. rehbrauner OGanzfranzband (P.A. Demeter) mit Filetenvergoldung auf den Deckeln u. Innenkanten, Kopfgoldschnitt. Im Schuber. Rodenberg 334. Schauer II.84. <Bestellnr. 53137H> Abbildung

* 18. Avalun-Druck. Eins von 135 (ges. 260) in der Presse numer. Exemplaren der Vorzugsausgabe im Ganzsaffianband, die Lithographie von Slevogt signiert. Aus der Original-Fleischmann-Antiqua gesetzt u. auf Bütten gedruckt.
€ 500,-
verkauft

247 Goethe, Das Märchen. Mit 12 farb. Bildern von Gustav Wolf. Jena, Diederichs 1922. 4°. 51 S. + 12 Tafeln, OPappbd. einem handgefert. farb. Überzugspapier. Tadelloses Exemplar mit Schutzumschlag, Bauchbinde u. Schuber. 1. Auflage. <Bestellnr. 53446H>

€ 75,-
verkauft

248 Goethe, Das Märchen. Mit 15 Zeichnungen von Hans Meid. Berlin, Dt. Buchgemeinschaft (um 1930). Kl.-8°. 75, (5) S., farb. ill. OHldr. Nur minimal berieben, gutes Exemplar. 1. Auflage. <Bestellnr. 23212H>

€ 14,-
verkauft

249 Goethe, Das Märchen. Mit 20 Orig.-Holzstichen von Imre Reiner. Basel, Petri Presse 1971. 26,5 x 36 cm. 2 leere Bl., 61, (3) S., 2 leere Bl., handgebund. OHldrbd. mit goldgepr. Rückentitel, OPappkassette mit von Reiner entworfenem Überzugspapier. Nur die Kassette mit geringen Gbrsp. Innendeckel von Kassette u. Einband mit Exlibris, sonst tadelloses Exemplar. Tiessen 39. <Bestellnr. 49879H>

* Eins von 80 (ges. 280) numer. Exemplaren der Vorzugsausgabe, die anstatt auf Maschinen- auf handgeschöpftes Miliani-Bütten gedruckt wurde. Im Druckvermerk von Reiner signiert. Ferner mit einer Suite sämtlicher Holzstiche, in Rötel auf handgefertigtes Shiohara-Japanpapier abgezogen und einzeln signiert. Wenige der Japanbl. mit einem leichten Hauch von Stockfl., dennoch darf auch diese Vorzugssuite als frisch bezeichnet werden. - Der Text wurde aus der Poliphilus von Hand gesetzt. - Der verfremdend-abstrahierende Charakter von Reiners Stichen scheint - vor allem im Hinblick auf die Rätselhaftigkeit von Goethes Text - keinerlei Wünsche offenzulassen...
€ 590,-
verkauft

250 Goethe, Das Märchen. Rudolf Steiner, Goethes Geistesart in ihrer Offenbarung durch sein Märchen "Von der grünen Schlange und der Lilie". (Stuttgart), Freies Geistesleben 1982. 7. Aufl. 79 S., OKt. <Bestellnr. 53366H>

€ 8,-
verkauft

251 Goethe, (Johann) Wolfgang (von), Märchen. [Die neue Melusine. Die smaragdene Schlange. Der neue Paris]. Mit 27 Urzink-Zeichnungen von Gustel Königer. München, Hans von Weber 1922. 150, (2) S., Orig.-Interims-Pappband mit Kleisterüberzugspapier (Rücken minim. berieben u. verblaßt). Nur einige Bl. mit wenigen winz. Stockfleckchen. Insgesamt sehr frisches, unbeschnittenes u. teils unaufgeschnittenes Exemplar. Rodenberg 414. Schauer II.61. <Bestellnr. 49871H>

* 35. Hundertdruck. Eins von 100 handschr. numerierten Exemplaren. - Für dieses Buch wurde erstmals die von Ernst Engels gezeichnete u. bei Klingspor geschnittene Mörike-Fraktur verwendet: schöner Handsatz, gedruckt auf handgeschöpftes Bütten.
€ 340,-
verkauft

252 Goethe, Das Märchen. Die Geheimnisse. Die Novelle. Mit 18 (meist ganzseit.) Federzeichn. von Eugen O. Sporer. Kuppenheim Murgtal, Elpis 1946. 75, V S., OBrosch. (der empfindl. Rücken minim. unfrisch). Schnitt leicht stockfl. Wohlerhaltenes Exemplar der frühen Arbeit von Sporer. 1. Auflage. <Bestellnr. 23017H>

€ 25,-
verkauft

253 Goethe, Johann Wolfgang von, Drei Märchen. Illustrationen u. Buchschmuck von Erwin von Barta. Wien, Gerlach & Wiedling 1948. 87, (3) S. mit SW-Illustr. + 8 Farbtafeln, OPp. (Kanten gering berieben). 1. Auflage. <Bestellnr. 53594H>

€ 30,-
verkauft

254 Goethe, Maximen und Reflexionen. Nach den Handschriften des Goethe- und Schiller-Archivs hrsg. von Max Hecker. (= Schriften der Goethe-Gesellschaft 21). Weimar 1907. XXXVIII, 411 S. mit einem Faksimile, OLwd. mit Goldpr. Nur wenige Bl. etw. stockfleckig. EA. <Bestellnr. 53819H>

€ 32,-
verkauft

255 Goethe, Johann Wolfgang, Maximen und Reflexionen. Auswahl von Bertold Hack, Nachwort von Annette Hack. Mit 6 Orig.-Kupferstichen von Otto Rohse. Hamburg 1995. 4°. 33, (3) S. + 6 Bl. Graphiken, handgebund. OLdr. im Schuber (Chr. Zwang). <Bestellnr. 53964H> Abbildung 1   Abbildung 2

* 48. Druck der Otto Rohse Presse. Eins von 190 numer. Exemplaren, dieses eines der Vorzugsexemplare im schokoladenbraunen Ganzmaroquineinband mit blindgeprägtem Dekor. Der Druckvermerk signiert. Wunderschöner Handsatz, auf Bütten gedruckt, die Kupferstiche in jeweils anderen Farben. - Die Normalausgabe in Pappe können Sie für DM 1300,- bestellen.
€ 1070,-
verkauft

256 Goethe, (Memoiren des Marschalls von) Bassompierre. Mit 5 Kupfern von Hans Volkert. Charlottenburg, Hoennicke 1917. 8, (4) S., 1 Faksimilebl., 5 Kupferstich-Tafeln. handmarmor. OBrosch. in marmor. OHpgmt.-Mappe (sign. Daphnis-Binderei O. Herfurth). Die Mappe gering angestaubt u. mit einer Schabstelle, Titelbl. verso mit ganzseit. handschr. Gedicht. Sonst gutes Exemplar. 1. Auflage (1919 erschien noch eine zweite Auflage auf Bütten). Rodenberg 324. <Bestellnr. 53456H> Abbildung

* Eins von 80 numer. Exemplaren. Die 5 Kupfertafeln in jeweils anderen Farben abgezogen, sämtlich numeriert u. signiert. - Handsatz aus einer Französischen Renaissance-Type, Druck von Text u. Kupferstichen auf Kaiserlich Japan.
€ 250,-
verkauft

257 Goethe, (Memoiren des Marschalls von) Bassompierre. Mit 5 Kupfern von Hans Volkert. Charlottenburg, Hoennicke 1917. 8, (4) S., 1 Faksimilebl., 5 Kupferstich-Tafeln. Ganzlederbd. mit eingebund. handmarmor. OBrosch. Der Rücken minimal verblaßt, sonst tadelloses Exemplar in einem (etw. beriebenen) Schuber. 1. Auflage (1919 erschien noch eine zweite Auflage auf Bütten). Rodenberg 324. <Bestellnr. 53462H> Abbildung

* Eins von 10 (ges. 80) numer. Exemplaren der Vorzugsausgabe, in der die Kupferstiche "auf weiße Seide" (d.i. ein schönes Japanbütten) abgezogen wurden, jeweils in anderen Farben. Alle Blätter numeriert, mit dem Vermerk "vom Kupfer" u. signiert. - Handsatz aus einer Französischen Renaissance-Type, Druck des Textes auf Kaiserlich Japan. - Dieses Exemplar in einem braunen Ganzlederband (sign. J. Niederhöfer, Frankfurt a.M.) mit vorwiegend linearer Goldprägung auf beiden Deckeln, Rücken, Steh- und Innenkanten. Ganzgoldschnitt, handgestochene Kapitale.
€ 640,-
verkauft

258 Goethe, Johann Wolfgang von, Die Metamorphose der Pflanzen. Mit Erläuterungen u. einem Nachwort von Dorothea Kuhn. Faksimile-Nachdruck der Ausgabe Gotha 1790. Weimar, Böhlau 1984. (8), 149 S. mit 10 Abb. + 18 (davon 16 farb.) Tafeln, OPp. <Bestellnr. 53382H>

€ 20,-
verkauft

259 Goethe, Die Mitschuldigen, ein Lustspiel in drey Aufzügen. 1769. Faksimile der Handschrift. Nachwort von Georg Witkowski. Leipzig, Weber 1899. 18 x 21,5 cm. (158 S.) Faksimile, 19 S. Nachwort, marmor. OPappbd. (nur geringfüg. angestoßen). Sonst gut. <Bestellnr. 53356H>

* In kleiner Auflage für die Gesellschaft der Bibliophilen auf Maschinenbütten gedruckt.
€ 48,-
verkauft

260 Goethe, Die Mitschuldigen, ein Lustspiel in drey Aufzügen. 1769. Faksimile der Handschrift. Nachwort von Georg Witkowski. Leipzig, Weber 1899. 18 x 21,5 cm. (158 S.) Faksimile, 19 S. Nachwort, späterer Lederbd. Papier vereinzelt etw. stockfl., Alle Bl. mit vertikaler Knickspur. Sonst gut. <Bestellnr. 53965H>

* In kleiner Auflage für die Gesellschaft der Bibliophilen auf Maschinenbütten gedruckt. - Dieses Exemplar in einem handgebundenen türkisen Ganzmaroquinband mit Filetenverg. u. goldgepr. Lederrückenschild.
€ 95,-
verkauft

261 Goethe, Die Natur. Aphoristisch. Um das Jahr MDCCLXXX. Stuttgart, Krais 1932. Gr.-8°. 13, (5) S., OHpgmt. mit sechs durchgezogenen Pergamentbünden. <Bestellnr. 43479H>

* Schöner Privatdruck in kleiner Auflage, rot und schwarz auf Bütten gedruckt.
€ 32,-
verkauft

262 Goethe - Natur. Zwei Essays von Emerson nebst dem Goetheschen Hymnus an die Natur. Nachwort von Wilhelm Weigand. (= IB 72). Leipzig, Insel (1935). 26.-28. Tsd. Kl.-8°. 102, (2) S., OPp. (Fußkapital geringfüg. angestoßen). Kästner 72. <Bestellnr. 53779H>

€ 12,-
verkauft

263 Goethe, Johann Wolfgang von, Natur. Mit 11 Holzschnitten von Hans Orlowski. Halle, Kreuz-Verlag 1948. 24 x 30 cm. (16 S.), illustr. OKt. Erste öffentl. Ausgabe nach dem in nur 50 Ex. erschienenen Privatdruck von 1932. <Bestellnr. 53859H>

* Eins von 500 Exemplaren. Zweifarbiger Druck auf kräftiges Japanbütten.
€ 32,-
verkauft

264 Goethe, Über die Natur. Ein Fragment 1780. Nachwort von Herbert Günther. Von Hans Schreiber von Hand geschrieben u. mit einer halbseit. farb. Titelzeichnung sowie 24 farbigen Initialen versehen. München, Gesellschaft der Münchner Bücherfreunde 1971. 28 x 42 cm. (12 Seiten), OBrosch. mit OBüttenumschlag (dieser geringfüg. angerändert). Sonst gut. <Bestellnr. 53842H>

* In kleiner Auflage in sechsfarb. Offset (einschl. Golddruck) als Jahresgabe auf Hahnemühle-Bütten gedruckt. - Hans Schreiber, der mit diesem kalligraphischen Werk seinem Namen alle Ehre macht, war u.a. Schüler von Rudolf Koch.
€ 35,-
verkauft

265 Goethe, Novelle. Mit 37 Zeichn. von Bernhard Hasler. (= IB 296). Leipzig, Insel (1919). Kl.-8°. 31, (3) S., OPp. (Rücken etw. nachgedunkelt, ein Innengelenk etw. eingerissen). Innendeckel mit Exlibris, insges. gutes Exemplar. 1. Auflage. Kästner 296.1A. <Bestellnr. 53777H>

€ 20,-
verkauft

266 Goethe, Novelle. Ein romantisches Jagdstück. Mit 5 Orig.-Radierungen von Franz Hein. Charlottenburg, Hoennicke 1919. 1 Bl., 42, (2) S. + 5 Tafeln, OGanzlederbd. (nur minimal berieben). Sonst tadellos. Rodenberg 322/323. Backe 27. <Bestellnr. 53461H> Abbildung

* 6. Daphnis-Druck. Eins von 10 (ges. 100) Exemplaren der Vorzugsausgabe, für die die Radierungen von den unverstählten Platten in Dunkelgrün auf Japan abgezogen wurden (statt von verstählten Platten auf Bütten). Alle Radierungen signiert. Der Text wurde aus Luther-Typen des 18. Jh. von Hand gesetzt u. auf van Gelder-Bütten gedruckt. - In einem schönen Ganzfranzband (sign. E.A. Enders, Leipzig): rotes Maroquinleder mit goldgepr. Schmuckbordüren auf beiden Deckeln, Rückenverg., Filetenvergoldung auf den Innenkanten, Kopfgoldschnitt.
€ 690,-
verkauft

267 Goethe, Die Novelle. Mit 20 (einschl. Einband) Zeichnungen von Max Liebermann. Berlin, Cassirer 1921. Gr.-4°. 34, (2) S., ill. OHpgmt. Gutes Exemplar. <Bestellnr. 53447H> Abbildung

* Eins von 600 numer. (hier: "A") Exemplaren. Die Zeichnungen wurden in Holz geschnitten u. "mit der Hand von der Reichsdruckerei eingedruckt".
€ 175,-
verkauft

268 Goethe, Novelle. Mit einem Nachwort von Emil Staiger und 10 Orig.-Holzstichen von Imre Reiner. Basel 1943. Gr.-4°. 63, (5) S., OPp. mit ill. OUmschl. (dieser mit einigen kl. Randeinrissen). Sonst tadelloses Exemplar. Tiessen 9. <Bestellnr. 12855H>

* Zweiter Druck der Petri-Presse. Eins von 600 (gesamt: 825) numerierten Exemplaren der Ausgabe C.
€ 100,-
verkauft

269 Goethe, Johann Wolfgang, Novelle. Nachwort von Jochen Golz. Mit 8 ganzseit. Abb. nach Radierungen von Frank Ruddigkeit. Berlin u. Weimar, Aufbau-Verlag 1969. 4°. 54, (2) S., OPp. (Ecken etw. bestoßen). Schöner Druck. 1. Auflage. <Bestellnr. 19730H>

€ 25,-

270 Goethe, Johann Wolfgang von, Novelle. Mit 23 Scherenschnitten von Irmingard von Freyberg. Würzburg, Echter 1982. 21 x 19,5 cm. 64 S., farb. ill. OPp. 1. Auflage. <Bestellnr. 53354H>

€ 30,-
verkauft

271 Goethe, Johann Wolfgang von, Novellen. Einleitung und Erläuterungen von Fritz Böttger. Mit zahlr. ganzseit. Illustrationen von Ruth Knorr. Berlin, Verlag der Nation 1964. 424, (4) S. + 30 Tafeln auf braunem Bütten, OLwd. Widm. auf Vorsatz. 1. Auflage. <Bestellnr. 12759H>

€ 25,-
verkauft

272 Goethe, Palaeophron und Neoterpe. Ein Festspiel zur Feier des 24. Oktobers 1800. Mit einem Lichtdruck von Böttger nach H. Meyer. O.O. u. Vlg. (Privatdruck von H.Sch.-Sch.) 1927. Gr.-4°. 44, (4) S., OLwd. mit goldgepr. Ldrrsch. Einband mit Wasserrand, sonst tadellos. <Bestellnr. 53485H>

* In kleiner Auflage für die Mitglieder des Leipziger Bibliophilen-Abends gedruckt. - Die Ausgabe besorgte G.A.E. Bogeng. Der Lichtdruck handkoloriert.
€ 120,-

273 Goethe, Pandora. Mit Erläuterungen von Fr. Strehlke. Separat-Abdruck aus der neuen Ausgabe von Goethe's Werken. Berlin, Hempel 1871. 100 S., neuere Broschur. Papier teils fleckig u. etw. knittrig, Lagen teils lose. <Bestellnr. 53624H>

€ 8,-
verkauft

274 Goethe, Pandora. Ein Festspiel. Mit 8 Orig.-Holzschnitten von Ludwig von Hofmann. Zürich, Seldwyla 1923. Gr.-4°. 94, (6) S., OHpgmt. mit goldgepr. Ldrrsch. (dieses mit winziger Fehlstelle) sowie Kopfgoldschnitt. Papier teils stockfleckig, sonst gut. Rodenberg 469. <Bestellnr. 49875H> Abbildung

* Fünfter Seldwyla-Druck. Eins von 300 in der Presse numer. Exemplaren. Druckvermerk signiert. - Aus der Walbaum-Antiqua gesetzt, gedruckt auf feingeripptes Bütten.
€ 300,-

275 Goethe, Pandora. Ein Festspiel. Mit 8 Orig.-Holzschnitten von Ludwig von Hofmann. Zürich, Seldwyla 1923. Gr.-4°. 94, (6) S., OHpgmt. mit goldgepr. Ldrrsch. Das empfindliche Überzugsbütten mit zwei leichten Bereibungen, sonst gutes Exemplar. Rodenberg 469. <Bestellnr. 48736H> Abbildung

* Fünfter Seldwyla-Druck. Eins von 300 in der Presse numer. Exemplaren. Druckvermerk signiert. - Aus der Walbaum-Antiqua gesetzt, gedruckt auf feingeripptes Bütten.
€ 380,-
verkauft

276 Goethe, Pandora. Ein Festspiel. Mit 8 Holzschnitten von Ludwig von Hofmann. Dresden, Reissner (1924). 4°. 94, (6) S., OHlwd. mit Goldprägung. Kopfkapital etw. angestaucht, sonst gutes Exemplar mit (etw. läd.) ill. OUmschl. <Bestellnr. 53487H> Abbildung

€ 75,-
verkauft

277 Goethe, Pandora. Ein Festspiel. Nachwort von Fritz Ernst. (= Schriftenreihe des Schauspielhauses Zürich 9). Zürich u. NY, Oprecht 1945. 50, (2) S., handgebund. Halblederband der Zeit. Nur minim. Gbrsp., Widmung. 1. Auflage. <Bestellnr. 53918H>

€ 20,-
verkauft

278 Goethe, Johann Wolfgang, Pandora. Mit einem Orig.-Kupferstich als Titelvignette von Otto Rohse. Hamburg 1965. 4°. 42, (4) S., OHldr. mit Einbandillustr. von Rohse (Christian Zwang). Spindler 44.10. <Bestellnr. 3539H>

* 5. Druck der Otto Rohse Presse. Eins von 125 (gesamt 150) numer. Exemplaren, dieses Exemplar von Rohse datiert u. signiert. - Aus der Cicero Garamond von Hand gesetzt, auf Bütten gedruckt.
€ 300,-
verkauft

279 Goethe, Johann Wolfgang von, [Pandora - Auszüge] - Aus der Pandora. (Zwei Texte aus dem Festspiel). Und: Gatte der Gattin (Gedicht). S. 20 - 22 in: Eurydike. Beschworene Schatten abgeschiedener Frauen. Eine Anthologie aus sechs Jahrhunderten, gesammelt von Wilhelm Fraenger. Mannheimer Bibliophilen-Gesellschaft 1933. 2°. 53, (5) S., OPp. (Blockbuchbindung; stw. geringfüg. nachgedunkelt u. berieben). Das außerordentlich empfindliche Papier etwas stockfleckig. <Bestellnr. 53923H>

* Eins von 300 numer. Exemplaren. Handsatz aus der Wallauschrift von Rudolf Koch, gedruckt auf Japanpapier. - Weitere Texte von Baudelaire, Hölderlin, Keller, Rilke u.a.
€ 120,-

280 Goethe, Pater Brey. Ein Fastnachtsspiel. München, Verlag der Schwabinger Schattenspiele 1907. Kl.-8°. 22, (2) S., OBrosch. <Bestellnr. 53621H>

* In kleiner Auflage auf Bütten gedruckt.
€ 20,-
verkauft

281 Goethe, Prometheus. Ein Fragment. 1773. Berlin, Euphorion 1922. 4°. 1 Bl., (32 S.), 1 Bl., Pergamentbd. <Bestellnr. 53573H>

* Eins von 800 (ges. 860) Exemplaren, aus der Winckelmann-Antiqua gesetzt u. auf Bütten gedruckt. - Dieses Exemplar in einem Handeinband (sign. "Gebunden von Gudrun Kattentidt, München"): Ganz-Ziegenpergamentband mit handgeschriebenem Deckel- u. Rückentitel u. handgestochenen Kapitalen. Der schöne Druck in einem schlicht-noblen Gewand.
€ 75,-
verkauft

282 Goethe, J.W., Prometheus. Berlin 1922. 4°. 29, (3) S., OPappbd. (nur minimal angestaubt). Vorsatz mit Besitzvermerk, sonst tadellos. Rodenberg 115. Backe 71. <Bestellnr. 53488H>

* Handpressendruck der Officina Serpentis. Eins von 150 (ges. 200) Exemplaren. - Handsatz von M. Hoffmann. Drei Holzschnitt-Initialen von H.Th.Hoyer. Druck von E.W. u. E.H. Tieffenbach in Rot und Schwarz.
€ 230,-
verkauft

283 Goethe, Johann Wolfgang, Rede bei Eröffnung des neuen Bergbaues zu Ilmenau. Den 24sten Februar 1784. St. Gallen, Tschudy 1956. 21, (3) S., OPappbd. mit handgefert. Überzugspapier. <Bestellnr. 53358H>

* In kleiner Auflage für die Schweiz. Bibliophilengesellschaft gedruckt. Schöner Druck in Rot u. Schwarz auf Zerkall-Bütten.
€ 35,-
verkauft

284 Goethe, Rede zum Schäkespears Tag. Wiedergabe der Handschrift. Geleitwort von Ernst Beutler. Weimar, Goethe-Ges. 1938. 19,5 x 23 cm. (4), 18, (2) S., 8 S. Faksimile. OPp. (stw. etw. verblaßt, eine Knickspur nebst Randläsur). Sonst gut. <Bestellnr. 37099H>

€ 20,-
verkauft

285 Goethe, Reineke Fuchs. Mit 36 (einschl. Doppeltitel) Stahlstichen von Wilhelm von Kaulbach. Stuttgart u. Tübingen, Cotta (1846). 2°. (4), 257 S. Text mit zahlreichen Holzschnitt-Illustr. u. -Vignetten, 36 Stahlstichtafeln, gest. von R. Rahn u. A. Schleich. Roter Ganzlederband der Zeit mit Blindprägung u. sehr reicher Goldprägung sowie Ganzgoldschnitt. Einband nur gering angestaubt u. berieben, einige Lagen gelockert. Papier (teils schwach, teilweise stärker) stockfleckig. 1. Auflage. Rümann 1094. <Bestellnr. 53991H> Abbildung

* Auch nach mehr als 150 Jahren immer noch die wohl köstlichste und witzigste Illustrationsfolge zu Goethes Versepos.
€ 300,-
verkauft

286 Goethe, Reineke Fuchs. In Zwölf Gesängen. Vorwort von K. Goedeke. Stuttgart, Cotta 1867. Kl.-8°. IV, 138 S., marmor. Brosch. der Zeit (Läsuren). Wenige Bl. leicht fleckig, sonst gut. <Bestellnr. 53385H>

€ 25,-
verkauft

287 Goethe, Wolfgang von, Reineke Fuchs. Dichtung. Mit Bildern von Hermann Schüßler. Berlin u. Leipzig, Seemann (Cop. 1900). 7. Aufl. 18 x 22 cm. (4), 131, (9) S. mit zahlr. Illustrationen, farbige Vorsätze mit zahlr. Fuchsköpfen, farb. ill. OHlwd. (nur gering angestoßen). Buchblock anfangs etw. gelockert, Papier materialbedingt etw. nachgedunkelt. Hübsche Ausgabe. <Bestellnr. 53414H>

€ 45,-
verkauft

288 Goethe, Reineke Fuchs. Zwölf Gesänge. Mit Rahmen, Initialen und Bildern, gezeichnet und radiert von Otto Schubert (insges. 53, davon 33 ganzseit. Orig.-Radierungen). München, Piper 1921. 21 x 25 cm. 2 Bl., 302, (2) S., 2 Bl., OLdr. (Rücken etw. verblaßt). Sonst tadellos. Rodenberg 370. <Bestellnr. 53463H> Abbildung

* 30. Druck der Marées-Gesellschaft. Eins von 65 (ges. 250) römisch numer. Exemplaren auf rötlichem Japanpapier. Im Druckvermerk signiert. - Gesetzt aus der Didot-Antiqua von 1790. Im handgebundenen Vorzugseinband (sign. Spamersche Buchbinderei, Leipzig): grünes Maroquin mit mehrfacher Filetenvergoldung auf beiden Deckeln, dem Rücken, auf Steh- und Innenkanten.
€ 950,-
verkauft

289 Goethe, Johann Wolfgang von, Reineke Fuchs. (Gekürzte Ausgabe). Mit 12 (9 ganzseit.) Zeichn. von Werner Peltzer. Gernsbach, Schoeller & Hoesch 1954. Gr.-8°. 130, (2) S., ill. OPp. 1. Auflage. <Bestellnr. 53359H>

* In kleiner Auflage als Freundesgabe gedruckt.
€ 25,-
verkauft

290 Goethe, Johann Wolfgang von, Reineke Fuchs. (Gekürzte Ausgabe). Mit 12 (9 ganzseit.) Zeichn. von Werner Peltzer. Gernsbach, Schoeller & Hoesch 1954. Gr.-8°. 130, (2) S., ill. OPp. 1. Auflage. <Bestellnr. 53360H>

* Privatdruck in kleiner Auflage. - Beiliegt eigenhänd. Briefkarte des Künstlers (14 Zeilen), in der er auf dieses Buch eingeht.
€ 35,-
verkauft

291 Goethe, Johann Wolfgang, Reineke Fuchs. In 12 Gesängen. Mit 20 ganzseit. Orig.-Lithographien von Kurt Steinel. Offenbach, Kumm 1962. Gr.-4°. 132, (6) S., ill. OPp. (Rücken am Kopfkapital über 4 cm. gelöst, eine Ecke des Buches etwas angeknickt). Vgl. Ill. 63, H. 1/1989, Seite 4. <Bestellnr. 24045H> Abbildung 1   Abbildung 2

* Im Druckvermerk von Steinel signiert. - Aus der Trump-Mediäval gesetzt und auf eigens für dieses Werk gefertigtes Hahnemühle-Bütten gedruckt.
€ 75,-
verkauft

292 Goethe, Johann Wolfgang, Reineke Fuchs. In 12 Gesängen. Mit 20 ganzseit. Orig.-Lithographien von Kurt Steinel. Offenbach, Kumm 1962. Gr.-4°. 132, (6) S., ill. OPp. Tadelloses Exemplar im Schuber. Vgl. Ill. 63, H. 1/1989, Seite 4. <Bestellnr. 53970H> Abbildung 1   Abbildung 2

* Im Druckvermerk von Steinel signiert. - Aus der Trump-Mediäval gesetzt und auf eigens für dieses Werk gefertigtes Hahnemühle-Bütten gedruckt. - Dieses Exemplar mit einer schönen ganzseit. Orig.-Bleistiftzeichnung von Steinel auf dem Vorsatz (Zwei Füchse). Diese signiert u. datiert (97). Außerdem in diesem Exemplar sämtliche Lithographien signiert.
€ 400,-
verkauft

293 Goethe, Johann Wolfgang, Reineke Fuchs. In 12 Gesängen. Mit 20 ganzseit. Orig.-Lithographien von Kurt Steinel. Offenbach, Kumm 1962. Gr.-4°. 132, (6) S., Ganzpergamentbd. Tadelloses Exemplar im Schuber mit Japanfurnier-Überzug. Vgl. Ill. 63, H. 1/1989, Seite 4. <Bestellnr. 53971H> Abbildung 1   Abbildung 2

* Im Druckvermerk von Steinel signiert. - Aus der Trump-Mediäval gesetzt und auf eigens für dieses Werk gefertigtes Hahnemühle-Bütten gedruckt. - Dieses Exemplar mit einer zusätzlich eingebundenen doppelblattgroßen Orig.-Bleistiftzeichnung (Zwei Füchse) von Steinel, einer der Füchse mit Pastell fuchsrot koloriert. Signiert u. datiert (98). Titelbl. mit einer weiteren kleinen Bleistiftzeichnung (zwei Eulen), ebenfalls signiert. Außerdem wurden in diesem Exemplar sämtliche Lithographien signiert. - In einem handgebund. Meistereinband (sign. R. Meuter, Ascona): Naturfarbenes Ziegenpergament, goldgeprägtes Lederrückenschild, gehämmerter Kopfgoldschnitt, Lederkapitale. Der Vorderdeckel mit einer sehr schönen Orig.-Tuschezeichnung (ein listig blickender, sitzender Fuchs) von Kurt Steinel, in zwei Brauntönen sowie mit Bleistift koloriert. Signiert. - Das schöne Werk mit insgesamt drei Originalen und im wunderschönen unikalen Handeinband.
€ 1790,-
verkauft

294 Goethe, Reineke Fuchs. In zwölf Gesängen. Mit Bildern von A. Paul Weber. Stuttgart, Europ. Bildungsgemeinschaft 1977. 4°. 231 S. mit 48 Sepiarohrfederzeichn., OLwd. mit OUmschl. 1. Auflage. Schumacher I.113. <Bestellnr. 43727H>

€ 65,-
verkauft

295 Goethe, Johann Wolfgang von, Reineke Fuchs. In zwölf Gesängen. Mit (20 ganzseit. farb.) Bildern von Michael Mathias Prechtl. München, Beck 1999. Gr.-4°. 207, (5) S., OLwd. mit blindgeprägten Fuchspfotenabdrücken u. farb. ill. OUmschl. <Bestellnr. 53990H>

€ 40,-
verkauft

296 (Goethe, Johann Wolfgang von), Reineke Fuchs. Aus dem ersten Gesang. Mit 4 Orig.-Holzschnitten von Went Strauchmann. Memmingen, Visel 1966. 4°. (4 Seiten), OBüttenbrosch. mit Titel in Holzschnitt. <Bestellnr. 53486H> Abbildung

* Eins von 300 Exemplaren, vom Künstler signiert.
€ 20,-
verkauft

297 Goethe, J.W. von, [Reineke Fuchs - Übersetzung] - The Story of Reynard the Fox. Translated by Th.J. Arnold from the original German poem 'Reineke Fuchs' with a new introduction by Edward Lazare and with illustrations engraved on wood by Fritz Eichenberg. New York, The Heritage Press 1954. 4°. X, (4), 247 S., illustr. OHlwd. mit Ganzfarbschnitt. Farbiges Exlibris. Gutes Exemplar in (gering angestoßenem) Schuber. 1. Auflage. Visel D29.a. <Bestellnr. 53871H> Abbildung

€ 125,-

298 Goethe, Reise der Söhne Megaprazons. Fragmente. Mit 6 Orig.-Kupferstichen von Fritz Janowski. Charlottenburg, Hoennicke 1919/1920. 3 Bl., 35 S., 6 Tafeln, 3 Bl., O(?)Lederbd. (etwas berieben). Die zusätzlich eingebundenen 6 Leerbl. etw. stockfl., sonst nur wenige winzige Stockfleckchen. Insges. gutes Exemplar. Rodenberg 325. <Bestellnr. 53458H> Abbildung

* 17. "Druck für Freunde". Eins von 60 handschr. numer. Exemplaren. Die Kupferstiche in Dunkelgrün abgezogen u. sämtlich signiert. - Aus Schwabacher-Typen Christian Egenoffs aus dem 16. Jahrhundert von Hand gesetzt, gedruckt auf Zanders-Handbütten. - Dieses Exemplar anstatt in Pappe oder Ganzpergament in Ganzleder gebunden, signiert "Dorfner-Weimar / Schoder-Gera": Cognacfarbenes Leder, auf Vorder- u. Rückdeckel jeweils eine Fläche aus Pergament mit Filetenvergoldung u. goldgeprägtem Titel eingesetzt. Lineare Goldpr. auf dem Rücken, Innenkantenvergoldung, Kopfgoldschnitt, handgestochene Kapitale.
€ 440,-
verkauft

299 Goethe, J.W., Das Römische Carneval. Faksimile-Nachdruck der EA von 1789. München, Recht (um 1920). 4°. 65, (3) S. + 20 Lichtdrucktafeln, OPappbd. (etw. bestoßen, kleine Läsuren). Sonst gutes Exemplar. <Bestellnr. 53420H>

* Eins von 1000 numer. Exemplaren. Schöner Faksimile-Druck, die Tafeln handkoloriert.
€ 195,-
verkauft

300 Goethe, J.W., Das Römische Carneval. Faksimile-Nachdruck der EA von 1789. München, Recht (um 1920). 4°. 65, (3) S. + 20 Lichtdrucktafeln, OHldr. mit marmor. Überzugspapier u. Rückenverg. (gering berieben). Sonst gut. <Bestellnr. 53350H>

* Eins von 1000 numer. Exemplaren. Schöner Faksimile-Druck, die Tafeln handkoloriert.
€ 250,-
verkauft

301 Goethe, J.W. Das Roemische Carneval 1788. Montagnola 1924. Gr.-4°. 4 Bl., 76, (4) S., 4 Bl., ORohleinenbd. mit Goldpr., KGoldschnitt u. handgestochenen Kapitalen. Rücken kaum sichtbar nachgedunkelt. Schönes Exemplar. Mardersteig 6. <Bestellnr. 53469H>

* Druck der Officina Bodoni. Eins von 224 (ges. 230) Exemplaren. Handsatz aus der Original Bodoni Cancelleresco, gedruckt auf kräftiges handgeschöpftes Fabriano-Bütten. - "Die hier verwandte Zierschrift Bodonis war durch ihre Lebendigkeit und skurrile Form einzelner Lettern besonders geeignet, zumal sie um 1788 [in diesem Jahr endete Goethes Italienische Reise] entstanden zu sein scheint" (Mardersteig, Die Officina Bodoni S. 22).
€ 640,-
verkauft

302 Goethe, J.W. Das Roemische Carneval 1788. Montagnola 1924. Gr.-4°. 4 Bl., 76, (4) S., 4 Bl., OPgmt. mit Goldpr., KGoldschnitt u. handgestochenen Kapitalen. Rücken wie üblich verblaßt, Buchdeckel gering gewölbt. Schnitt u. wenige Bl. ganz leicht stockfl., Vorsatz mit eingekl. Titelbeschreibung, Exlibris u. handschr. Nummer. Insges. gutes Exemplar in (etw. bestoßenem) Schuber mit goldgepr. Lederschildchen. Mardersteig 6. <Bestellnr. 53470H>

* Druck der Officina Bodoni. Eins von 224 (ges. 230) Exemplaren. Handsatz aus der Original Bodoni Cancelleresco, gedruckt auf kräftiges handgeschöpftes Fabriano-Bütten. Im schönen Ganzpergamenteinband, für den rot eingefärbtes Kalbpergament verwendet wurde. - "Die hier verwandte Zierschrift Bodonis war durch ihre Lebendigkeit und skurrile Form einzelner Lettern besonders geeignet, zumal sie um 1788 [in diesem Jahr endete Goethes Italienische Reise] entstanden zu sein scheint" (Mardersteig, Die Officina Bodoni S. 22).
€ 1280,-
verkauft

303 Goethe, Johann Wolfgang, Das Römische Karneval. (= Orbis Pictus 21). Bern, Hallwag 1955. 54, (2) S. mit 18 Farbtafeln nach den Bildern der Erstausgabe, OPp. mit (etw. angeränd.) farb. ill. OUmschl. 1. Auflage. <Bestellnr. 53387H>

€ 12,-
verkauft

304 Goethe, Johann Wolfang von, Das römische Carneval. Mit 8 (ganzseit.) Orig.-Farbradierungen von Rudolf Kügler. Hamburg, Maximilian-Gesellschaft 1958. 4°. 47, (5) S., in losen Bögen in ill. OUmschl. u. (etw. läd.) ill. Schuber. Tiessen 1. Schauer II.162 (mit Abb.) <Bestellnr. 45391H> Abbildung

* Eins von 1000 Exemplaren, im Druckvermerk signiert. Typographie von R.v. Sichowsky.
€ 140,-
verkauft

305 Goethe, Johann Wolfang von, Das römische Carneval. Mit 8 (ganzseit.) Orig.-Farbradierungen von Rudolf Kügler. Hamburg, Maximilian-Gesellschaft 1958. 4°. 47, (5) S., OPappbd. mit goldgepr. Lederrückenschild u. in illustr. Schuber. Tiessen 1. Schauer II.162 (mit Abb.) <Bestellnr. 54002H> Abbildung

* Eins von 1000 Exemplaren, im Druckvermerk signiert. Typographie von R.v. Sichowsky. - Dieses eins der wenigen Exemplare in festem Pappband.
€ 150,-
verkauft

306 Goethe, Johann Wolfgang von, Das Römische Carneval. 8 Orig.-Radierungen von Kurt Steinel. St. Niklaus-Solothurn u. Offenbach, Privatdruck Peller u. Steinel 1984. 34,5 x 41,5 cm. 2 leere Bl., (2), 55, (3) S., 2 leere Bl., handgebund. Halblederbd. in Halblederkassette (nur diese minim. angestaubt u. mit leichter Stoßstelle). Sonst tadellos. <Bestellnr. 49870H>

* Eins von X (ges. 65) numer. Mitarbeiterexemplaren, im Druckvermerk signiert. Die Texte wurden aus der Caslon Antiqua und Kursiv von Hand gesetzt und in zwei Spalten auf schweren Hahnemühle Bütten-Kupferdruckkarton gedruckt. Die Kaltnadelradierungen (jeweils vier im Format 29,5 x 22,8 bzw. 24,6 x 32 cm.) ebenfalls auf Bütten abgezogen und einzeln signiert. - Dieses Exemplar in einem handgebundenen weinroten Halbmaroquinband mit goldgepr. Rückentitel u. beigegrauem Fabriano-Überzugsbütten. Auf dem Vorderdeckel eine großformatige Orig.-Tuschezeichnung des Künstlers, partiell mit Pastellkreide koloriert, auf dem Rückdeckel eine etwas kleinere Orig.-Tuschezeichnung. Beide Zeichnungen signiert u. datiert (1998). Der seltene Pressendruck in einem hervorragenden, unikalen Einband.
€ 2250,-
verkauft

307 Goethe, J.W., Das Römische Carneval. Faksimile-Nachdruck der EA von 1789. Mit einem Kommentarband: "Untadelige Schönheit". Hrsg. von Michael Schütterle. Rudolstadt, Hain 1993. 4°. 69, (3) S. + 20 Farbtafeln, 79 S. mit Abb. OPp. mit Rvg. bzw. OLwd. <Bestellnr. 53427H>

* Eins von 1000 numer. Exemplaren. Schöner Faksimile-Druck, die Tafeln handkoloriert.
€ 75,-
verkauft

308 Goethe, Römische Elegien. Leipzig 1907. 4°. 2 Bl., 33, (3) S., 2 Bl., flexibler OGanzpergamentbd. mit goldgeprägtem Deckeltitel. Hinterer Vorsatz mit kleinem Exlibris. Der sehr empfindliche Band durchgehend mit einer Welle, ansonsten makelloses Exemplar im seltenen (doch etwas beschädigten) Orig.-Schuber mit 2 mont. Titelschildern in Rot. Rodenberg 94.1. Schauer I.153 u. II.31 (mit Abbildung). Hayn-Gotendorf IX.242. <Bestellnr. 53329H>

* Erster Druck der Janus-Presse. Eins von 120 Exemplaren. Wunderschöner Handsatz, mit 24 Initialen, Titelzeichnung u. Verlagssignet, von Walter Tiemann in Holz geschnitten und rot eingedruckt. Den Druck übernahm Carl Ernst Poeschel. Auf handgeschöpftem Bütten mit "JP"-Wasserzeichen. Die Einbände wurden von Carl Sonntag jun. handgebunden. - Mit ihrem ersten Pressendruck schufen Poeschel und Tiemann, an den großen englischen Vorbildern geschult, bereits ein frühes Glanzlicht zu Beginn der deutschen Pressendruckära.
€ 740,-
verkauft

309 Goethe, Römische Elgien. Nach der ältesten Reinschrift hrsg. von Albert Leitzmann. Bonn, Marcus u. Weber 1912. 56, (8) S., Büttenkt. mit eingebund. OBrosch. Minim. unfrisch. Nicht bei Hayn-Gotendorf. <Bestellnr. 53693H>

€ 14,-
verkauft

310 Goethe, Römische Elegien. Neue Ausgabe, hrsg. von Julius Vogel. Mit zahlr. Vignetten von Gottlieb Lebrecht Crusius. Leipzig, Klinkhardt & Biermann 1918. Kl.-8°. 62 S., in Rot u. Schwarz gedruckt, ill. OPp. mit goldgepr. Titel. Ein Stück des Rückens fehlt (3 cm). Exlibris. Hübsches Bändchen mit reichem Buchschmuck. Hayn-Gotendorf IX.242. <Bestellnr. 3541H>

€ 12,-

311 Goethe, [Römische Elegien]. Elegien. (Erotica Romana). Faksimile von Goethes Handschrift. Mit Nachwort und Erläuterungen von Max Hecker. Zwei Bände. Leipzig, Insel (1920). 4° bzw. Gr.-8°. (84 S.) + 60, (4) S., marmor. Pappbd. in Gestalt des Originaleinbandes, OBrosch. In OPappkassette (diese stw. verblaßt, kleine Läsuren). Gutes Exemplar. Sarkowski 578. <Bestellnr. 53327H>

* Eins von 165 (ges. 240) numer. Exemplaren. Im Lichtdruckverfahren auf Bütten gedruckt.
€ 130,-
verkauft

312 Goethe, J.W., Römische Elegien 1788. Mit 14 Orig.-Steinzeichnungen von Willi Geiger. Hrsg. von Herbert Kluger. München, o.Vlg. u. Jahr (gedruckt bei C. Wolf & Sohn, ca. 1920). Gr.-4°. 2 Bl., (4), 56, (4) S., OPp. (einige Flecken, stw. verblaßt, Kapitale bestoßen). Sonst tadellos. 1. Auflage. <Bestellnr. 53139H> Abbildung

* Eins von 100 numer. Exemplaren, im Druckvermerk von Geiger signiert. Aus der Tiemann-Mediaeval von Hand gesetzt u. auf handgeschöpftes Büttenpapier gedruckt.
€ 590,-
verkauft

313 Goethe, Römische Elegien. Von Friedrich Dobe von Hand geschrieben u. mit farbigem Buchschmuck versehen. 1922/1923. 17 x 23 cm. 41, (5) Seiten auf Kalbpergament, OPgmtbd. mit 5 durchgezog. Pergamentbünden (etw. angestaubt). <Bestellnr. 53035H>

* Das zwölfte vom Berliner Buchmaler Friedrich Dobe von Hand geschriebene Buch, sein erstes auf Pergament. - Titelbl. in Gold u. Schwarz. Das erste Textbl. mit farb. goldgehöhter Schmuckinitiale u. farbigem Schmuckrahmen. Mit weiteren 19 farb. u. jeweils goldgehöhten Schmuckinitialen, 19 breiten farb. Zierleisten sowie 14 schmalen farb. Zierleisten. Innendeckel mit goldgehöhter Wappenzeichnung. Ein wunderschönes Unikat. HANDSCHRIFT AUF PERGAMENT
€ 950,-
verkauft

314 Goethe, Römische Elegien. Dachau, Einhorn-Verlag 1923. (4), 26, (2) S., OPappbd. mit einem hübschen Kleister-Überzugspapier. Wenige Bl. mit einem zarten Hauch Stockfl., sonst gut. Die schlichteste, doch m.E. die schönste der drei Einbandvarianten. 1. Auflage. Hayn-Gotendorf IX.242. <Bestellnr. 53695H>

* Eins von 1000 handschr. numer. Exemplaren. - Nach typographischen Angaben von Rudolf Koch aus dessen neuer Antiqua gesetzt u. bei Wilh. Gerstung in Offenbach auf schönes Bütten mit dem Einhorn als Wasserzeichen gedruckt.
€ 45,-
verkauft

315 Goethe, Römische Elegien. Dachau, Einhorn-Verlag 1923. (4), 26, (2) S., OLwd. mit goldgepr. Titeln u. Ganzgoldschnitt. Einband minimal verblaßt u. mit geringen Druckstellen am Rand. Gutes Exemplar. 1. Auflage. Hayn-Gotendorf IX.242. <Bestellnr. 53694H>

* Eins von 1000 handschr. numer. Exemplaren. - Nach typographischen Angaben von Rudolf Koch aus dessen neuer Antiqua gesetzt u. bei Wilh. Gerstung in Offenbach auf schönes Bütten mit dem Einhorn als Wasserzeichen gedruckt.
€ 45,-
verkauft

316 Goethe, Römische Elegien. Dachau, Einhorn-Verlag 1923. (4), 26, (2) S., OHldr. mit goldgepr. Rückentitel u. Ganzgoldschnitt. Kopfkapital mit Fehlstelle (12 mm), etw. verblaßt bzw. nachgedunkelt. 1. Auflage. Hayn-Gotendorf IX.242. <Bestellnr. 3544H>

* Eins von 1000 handschr. numer. Exemplaren. - Nach typographischen Angaben von Rudolf Koch aus dessen neuer Antiqua gesetzt u. bei Wilh. Gerstung in Offenbach auf schönes Bütten mit dem Einhorn als Wasserzeichen gedruckt.
€ 32,-
verkauft

317 Goethe, Johann Wolfgang, Römische Elegien. Nachwort von Ernst Beutler. Mit 20 ganzseit. Abb. nach Aquarellen u. 18 Orig.-Holzschnitten nach Zeichnungen von Yngve Berg. Frankfurt, Bauersche Gießerei 1938. Gr.-4°. 92, (8) S., OPp. mit farb. dekoriertem Überzugspapier. Einband mit nur sehr geringen Gbrsp., Vorsatz mit Widmung, sonst tadellos. <Bestellnr. 53405H> Abbildung

* Eins von 400 Exemplaren. Schöner Druck, aus der Schneider-Mediaeval gesetzt u. in Rot u. Schwarz auf Bütten gedruckt. - Beilage: Philobiblon, Heft 5/1938 mit einem Beitr. von Akke Kumlien über Yngve Berg.
€ 185,-
verkauft

318 Goethe, Römische Elegien. München, Einhorn-Verlag 1941. 37, (3) S., OPappbd. (stw. minimal nachgedunkelt). Sonst tadellos. <Bestellnr. 53696H>

* Eins von 1200 handschr. numer. Exemplaren. - Satzanordnung von Rudolf Koch, aus dessen Antiqua das Bändchen gesetzt wurde. Auf handgeschöpftes Zanders-Bütten mit dem Wasserzeichen des springenden Einhorns gedruckt. - "Diese Ausgabe der 'Römischen Elegien' ist die überhaupt erste vollständige Ausgabe. Sie ist also eine Erstausgabe..." (Colophon). - Im Gegensatz zur ersten Ausgabe beim Einhorn-Verlag um insgesamt sieben Seiten ehemals unterdrückte Elegien erweitert.
€ 65,-
verkauft

319 Goethe, Römische Elegien. München, Einhorn-Verlag 1941. 37, (3) S., OPappbd. mit zwei Signets von F.H. Ehmcke. Einband u. Vorsätze etw. fleckig u. mit kleinen Läsuren. <Bestellnr. 53697H>

* Satzanordnung von Rudolf Koch, aus dessen Antiqua das Bändchen gesetzt wurde. - "Diese Ausgabe der 'Römischen Elegien' ist die überhaupt erste vollständige Ausgabe. Sie ist also eine Erstausgabe..." (Colophon). - Im Gegensatz zur ersten Ausgabe beim Einhorn-Verlag um insgesamt sieben Seiten ehemals unterdrückte Elegien erweitert.
€ 38,-
verkauft

320 Goethe, Römische Elegien. Mit 9 (davon 8 ganzseit.) Orig.-Lithographien von A.H. Pellegrini. Basel, Amerbach 1947. 4°. (32 S.), OPp. mit ill. OUmschl. 1. Auflage. <Bestellnr. 32289H>

* 2. Amerbachdruck in 2000 numer. Exemplaren.
€ 40,-

321 Goethe, Johann Wolfgang, Römische Elegien. Mit 23 (davon 22 handkolorierten) Zeichnungen von Max Schwimmer. Leipzig, Bibliographisches Institut 1948. Gr.-8°. (48 S.), ill. OLwd. mit Goldprägung. Einband stw. gering verblaßt, gutes Exemplar dieser seltenen handkolorierten Ausgabe. <Bestellnr. 53332H>

€ 30,-
verkauft

322 Goethe, Johann Wolfgang, Römische Elegien. Mit 23 Zeichnungen von Max Schwimmer. Berlin, Verlag der Nation (1956). Gr.-8°. (48 S.), ill. OLwd. mit Goldprägung. <Bestellnr. 53330H>

€ 18,-
verkauft

323 Goethe, Johann Wolfgang, Römische Elegien. Mit Zeichn. von Max Schwimmer. Berlin, Verlag der Nation 1960. Gr.-8°. (48 S.), ill. OLwd. mit Goldpr. Auf Maschinenbütten. <Bestellnr. 53885H>

€ 14,-

324 Goethe, Römische Elegien. Faksimile der Handschrift. Transkription und 'Zur Überlieferung' von Hans-Georg Dewitz. Nachwort von Horst Rüdiger. (= IB 1010). Frankfurt, Insel 1980. Kl.-8°. 145, (3) S., OPp. 1. Auflage. Kästner 1010.2. <Bestellnr. 53773H>

€ 12,-
verkauft

325 Goethe, Römische Elegien. Mit elf Original-Lithographien von Anthony Canham. Neu-Isenburg 1982. Gr.-8°. 33, (3) S., hübscher OPp. Tiessen 5. Spindler 41.25. <Bestellnr. 20045H> Abbildung

* 25. Druck der Edition Tiessen. Eins von 90 (ges. 135) numer. Exemplaren, im Druckvermerk von Canham signiert. - Schöner Druck, die Texte von Hand gesetzt und auf Bütten gedruckt, die zarten, fast impressionistischen Lithographien in Braun.
€ 120,-
verkauft

326 Goethe, Römische Elegien. Mit elf Original-Lithographien von Anthony Canham. Neu-Isenburg 1982. Gr.-8°. 33, (3) S., hübscher OPp. im Schuber. Tiessen 5. Spindler 41.25. <Bestellnr. 46515H> Abbildung

* 25. Druck der Edition Tiessen. Eins von 45 (ges. 135) numer. Exemplaren der Vorzugsausgabe mit vier beiliegenden Orig.-Lithographien, die nicht im Buch enthalten sind, sämtlich numeriert u. signiert. Der Druckvermerk ebenfalls von Canham signiert. - Schöner Druck, die Texte von Hand gesetzt und auf Bütten gedruckt, die zarten, fast impressionistischen Lithographien in Braun.
€ 175,-
 

327 Goethe, Johann Wolfgang, Römische Elegien. Mit 23 Zeichnungen von Max Schwimmer. Berlin, Verlag der Nation 1986. 9. Aufl. Gr.-8°. 47 S., ill. OLwd. mit Goldprägung u. ill. OUmschl. <Bestellnr. 53331H>

€ 12,-

328 Goethe, Johann Wolfgang, [Römische Elegien] - Erotica Romana. Elegien. Mit 20 Illustr. von Yngve Berg sowie 4 weiteren von Carl Gersvind Ingaberg. München, Scaneg 1987. 70, (2) S., ill. OPp. <Bestellnr. 53557H> Abbildung

€ 14,-
verkauft

329 Goethe, Johann Wolfgang, [Römische Elegien] - Erotica Romana. Elegien. Mit 20 Illustr. von Yngve Berg sowie 4 weiteren von Carl Gersvind Ingaberg. München, Scaneg 1987. 70, (2) S., ill. OBrosch. <Bestellnr. 53558H> Abbildung

€ 12,-
verkauft

330 Goethe, Römische Elegien. Mit 17 Orig.-Holzstichen von Andreas Brylka. Bayreuth 1991. 4°. (4 Bl.), 47 S., (4 Bl.), Orig.-Kalbganzlederband mit Blindprägung u. Kopfgoldschnitt. Tadelloses Exemplar im marmorierten Schuber. <Bestellnr. 37663H> Abbildung

* 14. Druck der Bear Press. Eins von 25 (ges. 150) numer. Exemplaren der Vorzugsausgabe, mit einem zusätzlichen Holzstich und in luxuriöserem Einband. Im Druckvermerk von Brylka signiert. - Aus der Centaur-Kursiv gesetzt und auf Hosho-Glue-Japanpapier gedruckt, die Texte in Schwarz, die Holzstiche in Dunkelblau.
€ 740,-

331 Goethe, Johann Wolfgang, Sankt Rochus-Fest zu Bingen am 16. August 1814. Mit 9 Illustr. von Karl Vollmer. O.O. u. Vlg. (gedruckt bei August Osterrieth) 1938. 51, (3) S., ill. OPp. 1. Auflage. <Bestellnr. 53559H>

* In kleiner Auflage für die Goethe-Ges., Shakespeare-Ges. u. das Freie Deutsche Hochstift hergestellt. Schöner Satz, in Rot u. Schwarz auf Bütten gedruckt.
€ 35,-
verkauft

332 Goethe, Die schönsten Essays. Nachwort von Josef Hofmiller. München, Langen (um 1935). 230, (10) S., OLwd. (stw. verblaßt). Kl. St.a.V. EA. <Bestellnr. 53376H>

€ 15,-

333 Goethe, Stella. Ein Trauerspiel. Mit 6 Orig.-Radierungen, radierter Titelillustration u. Schlußvignette von Hugo Steiner-Prag. Berlin, Schneider (1923). 4°. 85, (3) S. + 6 Tafeln, OHalbfranzbd. mit goldgepr. Ldrrsch., Goldprägung, Kopfgoldschnitt u. handgestochenen Kapitalen. Rücken minimal verblaßt, der unbeschnittene Schnitt u. das letzte Bl. mit wenigen schwachen (Stock-)fleckchen. Insges. gutes Exemplar der schönen Ausgabe, in nur leicht beriebenem Schuber. Schauer II.94. <Bestellnr. 53454H> Abbildung

* Luxusgraphik Schneider, Reihe "Das Drama", Band 1. Eins von 175 (ges. 200) numer. Exemplaren. Der Druckvermerk u. sämtliche ganzseit. Radierungen signiert. Schöner Band auf handgeschöpftem Bütten.
€ 500,-
verkauft

334 Goethe, Stella. Ein Schauspiel für Liebende. Mit einer Orig.-Titelradierung [eines nicht genannten Künstlers]. Leipzig, Insel 1924. 15,5 x 25 cm. 2 Bl., 88, (2) S., 1 Bl., OHpgmtbd. mit sieben durchgezog. Pergamentbünden, dezenter Rückenverg. u. goldgepr. Ldrrsch., handgestochenen Kapitalen u. Kopfgoldschnitt. Sarkowski 609. <Bestellnr. 49876H>

* Vierter Druck der Staatl. Akademie für graph. Künste u. Buchgewerbe Leipzig. Eins von 320 handschr. numer. Exemplaren.
€ 200,-
verkauft

335 Goethe, Das Tagebuch 1810. Sechste Auflage. Karlsbad, Feller 1880. Kl.-8°. 16 S. einschl. OUmschl. (dieser mit leichten Randläsuren, 1 kl. Eckabriß). Wohlerhalten. Hayn-Gotendorf IX.240 (diese Auflage). <Bestellnr. 12472H>

€ 18,-
verkauft

336 Goethe, Das Tagebuch (1810). Vier unterdrückte Römische Elegien. Nicolai auf Werthers Grab. Wortgetreue Neudrucke. Mit einer litterarhistorischen Einleitung unter Benutzung eines bisher noch unbekannten Briefwechsels hrsg. von Max Mendheim. Leipzig, Weigel 1904. 46, (2) S., marmor. Broschur der Zeit. Hayn-Gotendorf II.640. <Bestellnr. 53677H>

€ 18,-
verkauft

337 Goethe - Das Karlsbader Tagebuch von Goethe 1810. Charlottenburg, Hoennicke 1917. 12,7 x 9,9 cm (quer). 3 Bl., (20 S.), 3 Bl., OPappbd. mit einem hübschen illustr. Überzugspapier (Girlanden u. von Pfeilen durchbohrte Herzen). Vorsätze mit Exlibris bzw. kaum sichtbarem Namenszug. Rodenberg 324. Hayn-Gotendorf IX.240. <Bestellnr. 53689H>

* 6. "Druck für Freunde", laut Druckvermerk "Zweiter Privat-Druck". - Eins von 100 handschr. numer. Exemplaren, aus der Jaecker-Type gesetzt u. in Rot u. Schwarz auf Kaiserl. Japanbütten abgezogen. Mit einem grün gedruckten Zierstück der Goethezeit.
€ 90,-
verkauft

338 Goethe, Johann Wolfgang, Das Tagebuch. Textrevision von Otto Deneke. (= Dionysos-Bücherei, 1. Reihe, 6. Band). Berlin, Hyperion (1918). 55 S., OHldr. mit Goldpr. u. KGoldschnitt. Rücken etw. berieben, sonst gut. Hayn-Gotendorf IX.240. <Bestellnr. 53633H>

* Eins von 1100 (ges. 1200) numer. Exemplaren auf Vélin. Druck in Rot u. Schwarz.
€ 35,-
verkauft

339 Goethe, Das Tagebuch 1810. Hrsg. von Martin Richter u. Curt Moreck. Mit 39 (teils mehrfach verwendete) Orig.-Lithographien von Rudolf Großmann. München, Phantasus 1919. 4°. 2 Bl., 41 einseit. bedr. Bl., 1 Bl., handgebund. marmor. OHpgmtbd. mit goldgepr. Rückentitel u. KGoldschnitt. Nur eine Ecke minimal angestoßen. Vorsatz mit Exlibris, Nachsatz mit Spuren eines entfernten Exlibris. Rodenberg 457. Schauer II.99. Hayn-Gotendorf IX.241. <Bestellnr. 53141H> Abbildung

* Erster Phantasus-Druck. Eins von 150 (ges. 220) handschr. numer. Exemplaren, im Druckvermerk signiert. - Aus der Tiemann-Kursiv von Hand gesetzt u. auf Maschinenbütten gedruckt. Sämtliche 39 Lithographien handkoloriert.
€ 300,-
verkauft

340 Goethe, Johann Wolfgang, Das Tagebuch. (5. Luxusdruck der Orplid-Bücher). Berlin, Juncker 1919. 12°. 53, (3) S., orange u. schwarz gedruckt, OHldr. (nur gering berieben u. angestoßen). Vorsätze stockfl., sonst gut. Hayn-Gotendorf IX.241. <Bestellnr. 53688H>

€ 20,-
verkauft

341 Goethe, Das Tagebuch. Geleitwort von Dr.O.M. Wien u. Leipzig, Anzengruber 1920. Kl.-8°. 15 S., hübsche OBrosch. Titelbl. etw. knittrig. Hayn-Gotendorf IX.241. <Bestellnr. 53676H>

* Privatdruck in kleiner Auflage.
€ 8,-
verkauft

342 Goethe, Johann Wolfgang von, Das Tagebuch. Mit einem Nachwort von Georg Witkowski. München, Roland 1921. Kl.-8°. 31 S., OPp. (Rücken verblaßt u. mit einer kl. Läsur). St.a.V. Insges. gutes Exemplar des hübschen Druckes. <Bestellnr. 12303H>

€ 20,-
verkauft

343 Goethe, Joh. Wolfg. v., Das Tagebuch. Mit 25 farb. Illustr. von Torsten Hecht. Freiburg, Guenther 1923. Kl.-8°. 53, (3) S., OPp. (Rücken mit Gbrsp.) Papier etw. stockfl., Widmung. Hübsche Ausgabe auf Bütten. Hayn-Gotendorf IX.241. <Bestellnr. 53705H>

€ 18,-
verkauft

344 Goethe, Das Tagebuch. Text geschrieben u. mit 26 Vignetten von Curt Reibetantz. Leipzig, Singer (1924). Kl.-8°. 61, (3) S., in Braun u. Schwarz gedruckt, illustr. Vorsätze, ill. OPappbd. Hayn-Gotendorf IX.241. <Bestellnr. 53706H>

€ 20,-
verkauft

345 Goethe, Johann Wolfgang, Das Tagebuch 1810. (Text deutsch u. tschechisch). Mit einer Orig.-Radierung von Zdenek Guth. Praha, Librorum prohibitorum I 1927. 37, (7) S., ill. OLdr. mit Goldprägung u. KGoldschnitt. Rücken leicht verblaßt, eine leere Seite ganz schwach fleckig, sonst tadelloses Exemplar im Schuber. <Bestellnr. 53490H>

* Eins von 110 (hier nicht numer.) Exemplaren, stattdessen im Colophon Namenseintrag für den Besitzer. Die Radierung signiert. Schöner Handsatz, gedruckt auf van Gelder-Bütten.
€ 185,-
verkauft

346 Goethe, Das Tagebuch. Mit 12 Orig.-Radierungen von Kurt Harald Isenstein. Berlin, Horodisch & Marx 1932. 15,5 x 18,5 cm. (32 S.), OHpgmt. Papier sehr vereinzelt mit wenigen leichten Stockfl., kl. Exlibris auf Innendeckel. Gutes Exemplar. <Bestellnr. 53459H> Abbildung

* Eins von 150 (ges. 176, hier nicht numer.) Exemplaren, im Druckvermerk signiert. Schöner Druck auf gelblichem Japanbütten.
€ 140,-
verkauft

347 Goethe, Johann Wolfgang von, Das Tagebuch. 1810. (Berlin) 1934. Gr.-8°. (12 Seiten), OPappbd. Backe 142. <Bestellnr. 53328H>

* Handpressendruck der Officina Serpentis. Eins von 80 Exemplaren. Aus der Unger-Fraktur gesetzt u. auf Bütten gedruckt, Der Titel u. das Verlagssignet in Rot.
€ 140,-
verkauft

348 Goethe, Johann Wolfgang, Das Tagebuch. Mit 24 farbigen Zeichn. von Max Schwimmer. O.O., Gottmann (ca. 1956). 24,5 x 17,5 cm (quer). (56 S.), ill. OLwd. mit Goldpr. 1. Auflage in Westdeutschland. <Bestellnr. 53333H>

* Mit einem faks. Kommentar von Thomas Mann zur 1. Auflage von 1953.
€ 14,-
verkauft

349 Goethe, Johann Wolfgang, Das Tagebuch. Mit 24 farb. Zeichnungen von Max Schwimmer. Berlin, Verlag der Nation 1956. 2. Aufl. 24 x 17 cm (quer). (56 S.), ill. OLdr. mit Goldprägung. <Bestellnr. 53334H>

* Seltene Vorzugsausgabe in Ganzleder. - Mit einem faks. Kommentar von Thomas Mann zur 1. Auflage von 1953.
€ 45,-
verkauft

350 Goethe, Johann Wolfgang, Das Tagebuch. Mit 8 Zeichn. von Rudolf Kriesch. München u.a., Desch 1958. 21 x 30 cm. 36, (4) S., in Rot u. Schwarz gedruckt. Illustr. OKt. im Schuber. Rücken u. Schuber etw. verblaßt. 1. Auflage. <Bestellnr. 3517H>

* In kleiner Auflage für die Freunde des Verlages gedruckt.
€ 30,-
verkauft

351 Goethe, Johann Wolfgang von, Das Tagebuch. Mit 27 Illustrationen von Eva Schwimmer. Wiesbaden u. Berlin, Vollmer (um 1960). 12,5 x 19 cm (quer). (56 S.), ill. OLwd. Vmtl. 1. Auflage in Westdeutschland. <Bestellnr. 53680H> Abbildung

€ 18,-
verkauft

352 Goethe, Johann Wolfgang, Das Tagebuch. Mit (25 ganzseit.) farbigen Zeichnungen von Ulrik Schramm. Gütersloh, Praesentverlag 1964. 22 x 19,5 cm. (56 S.), ill. OPp. 1. Auflage. <Bestellnr. 53560H>

€ 20,-
verkauft

353 Goethe, Johann Wolfgang, Das Tagebuch. Mit 24 farbigen Zeichn. von Max Schwimmer. Berlin, Verlag der Nation 1964. 4. Aufl. 24,5 x 17 cm (quer). (56 S.), ill. OLwd. mit Goldpr. <Bestellnr. 53884H>

* Mit einem faks. Kommentar von Thomas Mann zur 1. Auflage von 1953.
€ 12,-

354 Goethe, Johann Wolfgang von, Das Tagebuch. In: Akzente 3/1965. S. 195 - 200. <Bestellnr. 53561H>

* Enth. ferner von Goethe "Über das Tagebuch" sowie zwei Venez. Epigramme.
€ 8,-
verkauft

355 Goethe, 'Das Tagebuch' und Rilkes 'Sieben Gedichte', erläutert von Siegfried Unseld. (= IB 1000). Frankfurt, Insel 1978. Kl.-8°. 214, (9) S. + 9 Tafeln, OPp. (Motiv des Überzugspapiers nach Goethes Wandbehang) mit Bauchbinde zu IB 1000 u. IB 1. EA. Kästner 1000. <Bestellnr. 53775H>

* Enthält neben den Texten von Goethe u. Rilke einen umfangreichen Apparat über die Texte, Rilkes Beziehungen zu Goethe u.a.
€ 12,-
verkauft

356 Goethe, Johann Wolfgang, Das Tagebuch. Mit 24 farbigen Zeichn. von Max Schwimmer. Berlin, Verlag der Nation 1984. 9. Aufl. 24,5 x 17 cm (quer). (56 S.), ill. OLwd. mit Goldpr. Gutes Exemplar mit farb. ill. OUmschl. (dieser mit einigen kl. Randeinrissen). <Bestellnr. 53565H>

* Mit einem faks. Kommentar von Thomas Mann zur 1. Auflage von 1953.
€ 12,-
verkauft

357 Goethe, Torquato Tasso. Ein Schauspiel. Neue Auflage. Leipzig, Göschen 1816. Kl.-8°. 2 Bl., (2), 222 S., 3 Bl., Ganzlederband mit hübschen goldgepr. Schmuckbordüren auf beiden Deckeln u. goldgeprägtem Rücken, Ganzgoldschnitt. Einband beschabt u. bestoßen, ein Teil des Rückens mit Leder überklebt, Vorderdeckel lose. Papier nur teilweise etwas stockfl.; insges. frisches Exemplar in einem hübschen, doch restaurierungsbedürftigen Einband der Zeit. Hagen 201 (Druckversion D2ß). <Bestellnr. 53690H>

€ 120,-
verkauft

358 Goethe, Torquato Tasso. Ein Schauspiel. Mit Einleitung u. Anmerkungen hrsg. von Franz Kern. Berlin, Nicolai 1893. Gr.-8°. (2), IV, (2), 394 S., HLdr. der Zeit mit goldgepr. Rücken (gering beschabt). Exlibris u. Besitzvermerk, sonst gut. <Bestellnr. 53577H>

* Gratisbeilage: (Prof. Tomlinson?), On Goethe's Tasso. Graystoke-Place, Reveirs (ca. 1890). 20 Seiten.
€ 25,-
verkauft

359 Goethe, Torquato Tasso. Ein Schauspiel. Leipzig, Rowohlt 1910. 4°. (8), 123, (5) S., OPp. (etw. berieben u. nachgedunkelt). Besitzvermerk auf Vorsatz. 1. Auflage. Rodenberg 379.1. <Bestellnr. 3545H>

* Erster Drugulin-Druck. Aus der Oldstyle gesetzt u. in Rot und Schwarz gedruckt.
€ 45,-
verkauft

360 Goethe, Torquato Tasso. Ein Schauspiel. Leipzig, Rowohlt 1910. 4°. (8), 123, (5) S., späterer Pgmtbd. im Schuber. 1. Auflage. Rodenberg 379.1. <Bestellnr. 53489H>

* Erster Drugulin-Druck. Aus der Oldstyle gesetzt u. in Rot und Schwarz gedruckt. - Dieses Exemplar in einem schönen Ganzpergamentband (handschr. sign. "Handeinband von Gudrun Kattentidt, München") mit 7 durchgezogenen Pergamentbünden, handgeschr. Titel auf Deckel u. Rücken, Kopfgoldschnitt u. handgestochenen Kapitalen.
€ 140,-
verkauft

361 Goethe, Johann Wolfgang von, Torquato Tasso. Ein Schauspiel. Leipzig 1910. 4°. 2 Bl., (6), 160, (2) S., 2 Bl., Halblederbd. der Zeit mit Rückenverg. u. Kopfgoldschnitt. Einband stellenw. nachgedunkelt u. berieben, kleine Läsuren. Hinterer Vorsatz mit kl. Exlibris. Die ersten u. letzten unbeschnittenen Bl. am äußersten Rand stw. nachgedunkelt. Innen sonst gutes und frisches Exemplar. Rodenberg 94.2. Schauer I.153 u. II.31 (mit 2 Abbildungen). <Bestellnr. 53353H>

* Zweiter Druck der Janus-Presse. Eins von 120 Exemplaren. Wunderschöner Handsatz, Titelzeichnung, drei Zwischentiteln u. Verlagssignet in Rot, von Walter Tiemann in Holz geschnitten. Den Druck übernahm Carl Ernst Poeschel. Auf handgeschöpftem Bütten mit Wasserzeichen der Presse. - "2. Druck der Janus-Presse, zugleich ihr bedeutendster, auf einer Stufe der technisch-artistischen Vollendung stehend mit dem 'Augustin' der Bremer Presse und dem 'Faust' der Ernst Ludwig Presse. Vollendete Könnerschaft in Satz und Druck..." (Tenschert, Kat. XI.184)
€ 640,-
verkauft

362 Goethe, Torquato Tasso. Ein Schauspiel. Hammersmith 1913. Gr.-8°. 6 Bl., 163 S., 8 Bl., flexibler OGanzpergamentbd. mit goldgepr. Rückentitel (sign. The Doves Bindery). Gutes Exemplar. <Bestellnr. 53325H>

* Druck der Doves Press von T.J. Cobden-Sanderson. Eins von 200 (ges. 227) Exemplaren. Schöner Satz aufgrund des Textes der Weimarer Ausgabe 1889, Druck in Rot und Schwarz auf Bütten. - Beiliegt die Original-Quittung vom 1. April 1913: Von der Doves Press auf Bütten gedruckt, mit einer One-Pence-Briefmarke versehen u. handschriftlich ausgefüllt. Seltenes Dokument - übrigens kostete dieses Buch seinerzeit 200 Pfund.
€ 1020,-
verkauft

363 Goethe, Torquato Tasso. Ein Schauspiel. Darmstadt 1929. Gr.-4°. 176, (2) S., OHpgmt. mit goldgepr. Rückentitel, Kopfgoldschnitt u. handgestochenen Kapitalen. Das Überzugspapier nur des Rückdeckels mit Läsuren. Vorsätze u. Schnitt mit einem ganz leichten Hauch Stockfl., sonst gutes Exemplar. Rodenberg 532. Schauer II.66. <Bestellnr. 53478H>

* Vierte Veröffentlichung der Gesellschaft zur Förderung der Ratio-Presse. Eins von 150 handschr. numer. Exemplaren. Aus der Garamond gesetzt, mit Initialen, Titel- u. Einbandzeichnung von F.W. Kleukens. - Ausgezeichnet als eines der 50 schönsten Bücher des Jahres 1929.
€ 300,-
verkauft

364 Goethe u.a., Torquato Tasso. Regiebuch der Bremer Inszenierung. Hrsg. von Volker Canaris. Mit Beitr. von Br. Ganz, P. Stein, B. Strauß u.a. (= es 459). Frankfurt, Suhrkamp 1970. Kl.-8°. 194, (6) S. mit zahlr. Szenenfotos, OKt. EA. <Bestellnr. 53808H>

€ 12,-
verkauft

365 Goethe, J.W. von, Trilogie der Leidenschaft. Leipzig, Insel 1912. Gr.-8°. 2 Bl., 26 S., 1 Bl., flexibler OPergamentbd. mit am Rücken durchgezogenen Bindefäden, goldgeprägtem Titel u. Kopfgoldschnitt. Makelloses Exemplar mit Schutzumschlag, Schuber (nur dieser minimal unfrisch). Rodenberg S. 78. Stürz 38. Schauer II.65. Sarkowski 610. <Bestellnr. 40981H>

* Eins von 250 (ges. 300) Exemplaren auf Old-Stratford-Bütten. - Gesetzt aus der Helga-Antiqua, die hier erstmals verwendet wurde. Titelzeichnung und drei zweifarbige Initialen von F.W. Kleukens.
€ 380,-
verkauft

366 Goethe, J.W. von, Trilogie der Leidenschaft. Leipzig, Insel 1912. Gr.-8°. 2 Bl., 26 S., 1 Bl., fester OPergamentbd. mit sieben durchgezogenen Pergamentbünden, Goldprägung u. Kopfgoldschnitt. Einband u. einige Bl. mit wenigen kleinen Stockfleckchen. Rodenberg S. 78. Stürz 38. Schauer II.65. Sarkowski 610. <Bestellnr. 53336H>

* Eins von 250 (ges. 300) Exemplaren auf Old-Stratford-Bütten. - Gesetzt aus der Helga-Antiqua, die hier erstmals verwendet wurde. Titelzeichnung und drei zweifarbige Initialen von F.W. Kleukens.
€ 340,-
verkauft

367 Goethe, Urworte orphisch. Mit 5 ganzseit. Illustr. von Karl Thylmann. Darmstadt, Hohmann 1912. 21,5 x 26 cm. 1 Bl., (14 S.), OInterimspappbd. (berieben). Vorsätze minimal nachgedunkelt. Selten, bei mir nirgends nachweisbar. <Bestellnr. 53968H>

* Eins von 200 numer. Exemplaren. von Thylmann signiert. Schöner Handsatz, auf gelbliches geripptes Büttenpapier gedruckt.
€ 130,-
verkauft

368 Goethe, Johann Wolfgang, Urworte orphisch. Offenbach, Kumm 1932. 25 x 17,5 cm. (quer). 9 Bl., flexibler OPergamentbd. mit vier durchgezogenen Bünden (etw. angestaubt u. mit leichten Knickspuren). Das empfindliche grobfaserige Japanpapier mit Stockflecken. <Bestellnr. 43291H>

* Schöner Handpressendruck, aus Rudolf Kochs Antiqua gesetzt u. in 120 in der Presse numer. Exemplaren auf Japan gedruckt.
€ 70,-
verkauft

369 Goethe, Johann Wolfgang, Urworte orphisch. Nachbemerkung von Josefine Rumpf. Offenbach, Kumm 1966. 16,5 x 11,5 cm (quer). (16 S.), OPappbd. mit Japanfurnierüberzug. <Bestellnr. 53691H>

* Aus der Koch-Antiqua gesetzt. In kleiner Auflage auf grobfaseriges Japanpapier Bugegawa u. Ki-ri-Wood gedruckt.
€ 20,-
verkauft

370 Goethe - Volkslieder, im Elsaß gesammelt und mit Melodien und Varianten aus Lothringen und dem Faksimiledruck der Straßburger Goethe-Handschrift. Volksausgabe von Louis Pinck. Saarbrücken, Saarbrücker Druckerei und Verlag 1935. 4°. 112 S., ill. OBüttenkart. (minimal nachgedunkelt). <Bestellnr. 53438H>

€ 20,-
verkauft

371 Goethe - Volkslieder, gesammelt von Johann Wolfgang Goethe. Wiedergabe der Weimarer Handschrift, mit Transkription und Erläuterungen hrsg. von Hermann Strobach. (= Schriften der Goethe-Gesellschaft 62). Weimar, Böhlau 1982. 91, (5) S., OLwd. mit Goldpr. EA. <Bestellnr. 53829H>

€ 20,-
verkauft

372 Goethe, Johann Wolfgang, Von deutscher Baukunst. Mit 7 Zeichn. u. Holzschnitten von Willi Harwerth. Offenbach 1932. 20 x 22 cm. 4 Bl., 20, (2) S., 5 Bl., in losen Bögen (ohne Einband oder Umschlag). Lenhardt 11. <Bestellnr. 53966H>

* 11. Handpressendruck der Ernst-Engel-Presse. Eins von 100 numer. Exemplaren. Aus der Einbuchstabenschrift (2. Schnitt, Kleine Uniziale) von Ernst Engel von Hand gesetzt u. auf Japan-Bütten abgezogen.
€ 140,-
verkauft

373 Goethe, Johann Wolfgang von, Von deutscher Baukunst. Dessau, Rauch 1941. 22, (2) S. mit einer mont. Abb., OBüttenbrosch. (etw. verblaßt, Rücken mit Läsur). <Bestellnr. 53593H>

* Reuchlindrucke, Neue Folge, Nummer Eins. In kleiner Auflage in Rot u. Schwarz gedruckt.
€ 15,-
verkauft

374 Goethe, Die Wahlverwandtschaften. Ein Roman. Erster Theil. Zweyter Theil. Zwei Bände in einem Band. Tübingen, Cotta 1809. Kl.-8°. (2), 306 u. 340 S., Halbfranzbd. im Schuber. Papier nur vereinzelt sehr leicht stockfl., das erste Bl. mit leichtem Wasserrand. Gutes u. frisches Exemplar im Japanfurnier-Schuber. EA WG² 72. Hagen 327. <Bestellnr. 53997H>

* In einem neuen handgebund. Meistereinband (sign. R. Meuter, Ascona): Maroquin-Halbfranzband im Stil der Zeit, mit goldgeprägtem Lederrückenschild, handmarmoriertem Überzugspapier u. mit alten Stempeln geprägter Rückenvergoldung sowie handgestochenen Kapitalen.
€ 1280,-
verkauft

375 Goethe, Johann Wolfgang von, Die Wahlverwandtschaften. Mit 6 Originalradierungen von Hans Meid. Nachwort (25 S.) von Thomas Mann. (= "Epikon"). Berlin, Deutsche Buchgemeinschaft (1932). Kl.-8°. 331, (5) S., OHldr. mit Goldprägung. Das Leder etwas beschabt, sonst gutes Exemplar. Potempa G.234.3 (dort falsche Jahresangabe). <Bestellnr. 3520H>

€ 100,-
verkauft

376 Goethe, [Wahlverwandtschaften - Auszüge] - Aus Ottiliens Tagebuche. Gesammelte Blätter aus Goethes Wahlverwandtschaften. Heidelberg, Weissbach 1932. Kl.-8°. 27, (5) S., OPp. <Bestellnr. 53737H>

* Eins von 600 Exemplaren. Aus der Goeschen-Antiqua gesetzt u. auf Van Gelder-Bütten gedruckt.
€ 25,-
verkauft

377 Goethe, West-östlicher Divan. In zwölf Büchern. - Noten und Abhandlungen zu besserem Verständniß des West-östlichen Divans. (= Sämmtliche Werke in vierzig Bänden. Vollständige, neugeordnete Ausgabe. Vierter Band). Stuttgart u. Tübingen, Cotta 1853. Kl.-8°. XII, 340 S., Pappbd. der Zeit (Ecken etw. bestoßen). Papier nur vereinzelt leicht stfl. <Bestellnr. 53757H>

€ 24,-
verkauft

378 Goethe, West-östlicher Divan. Textrevision von Max Hecker. Doppeltitel, Schmuckinitialen, Schlußillustration u. Einbandzeichnung sowie Druckleitung von Marcus Behmer. Leipzig, Insel 1910. 15 x 25 cm. 262, (2) S., OHlwd. (Kanten minimal berieben, Rücken etw. nachgedunkelt). Sarkowski 612. Schauer II.45 (jeweils mit Abb.) <Bestellnr. 53566H>

* Eins von 1200 (ges. 1300) Exemplaren. Aus der Genzsch-Antiqua gesetzt u. auf cremefarbenes Bütten gedruckt.
€ 185,-
verkauft

379 Goethe, West-östlicher Divan. Textrevision von Max Hecker. Doppeltitel, Schmuckinitialen, Schlußillustration u. Einbandzeichnung sowie Druckleitung von Marcus Behmer. Leipzig, Insel 1910. 15 x 25 cm. 262, (2) S., OGanzpergamentband. Absolut makellos. Sarkowski 612.VA. Schauer II.45 (jeweils mit Abb.) <Bestellnr. 49877H>

* Eins von 100 (ges. 1300) numer. Exemplaren der Vorzugsausgabe, auf Japanpapier gedruckt und im wunderschönen handgebund. Ganzpergamentband: mit einem großen Zierstück von Behmer im Zentrum des Vorderdeckels, in Gold auf dunkelgrünes Ziegenleder geprägt und montiert; ferner mit Goldprägung auf Vorderdeckel u. Rücken, Kopfgoldschnitt und handgestochenen Kapitalen. Ein wunderschönes Buch in - vor allem in Bezug auf die Empfindlichkeit des Bandes - sehr ungewöhnlichem Erhaltungszustand.
€ 2150,-
verkauft

380 Goethe, West-Östlicher Divan. Berlin, Reiss 1922. Gr.-8°. (152 S.), OSeidenbd. mit Goldprägung u. Ganzgoldschnitt (Rücken minimal verblaßt, die äußerst empfindlichen Gelenke sowie die Ecken geringfügig berieben). Innendeckel mit Exlibris von Gert A. Zischka sowie mit einer handschr. Widmung. Insges. gutes Exemplar. <Bestellnr. 53421H>

* Eins von 300 numer. Exemplaren. Schöner Band, gestaltet von Lazarus Goldschmidt: Aus einer originellen Schrifttype gesetzt u. in Rot u. Schwarz gedruckt, mit Schmuckrahmen auf jeder Seite in Graugrün, handübermalten Anfangsinitialen u. einem schönen illustr. Doppeltitel.
€ 185,-
verkauft

381 Goethe, West-östlicher Divan nebst den Noten und Abhandlungen zu besserem Verständnis des West-östlichen Divans. Kritisch durchgesehen, eingeleitet u. erläutert von Rudolf Richter. (= Sonderdruck aus Meyers Klassiker-Ausgaben). Leipzig, Bibliographisches Institut (1924). 360 S., OLwd. mit hübscher Goldpr. Sarkowski 33.a.13. <Bestellnr. 53684H>

€ 20,-
verkauft

382 Goethe, West-Östlicher Divan. Leipzig, Tempel-Verlag (um 1925). 137 S., OLwd. mit Goldpr. (stw. verblaßt u. leicht fleckig). Aus der Fraktur von E.R. Weiß gesetzt. <Bestellnr. 53568H>

€ 12,-
verkauft

383 Goethe, Johann Wolfgang von, West-Östlicher Divan. Mit einem Orig.-Kupferstich (Portrait Goethes) von Th. Levigne. Maastricht 1929. 4°. Frontispiz, 227, (3) S., ill. OLwd. (dieser stw. verblaßt, eine Ecke geringfüg. angestoßen). Sonst gutes Exemplar. <Bestellnr. 53337H>

* Druck der Halcyon Press. Eins von nur 125 numer. Exemplaren. - Schöner Pressendruck auf Pannekoek-Bütten mit Wasserzeichen der Edition, mit zahlr. Initialen in Rot oder Hellblau. Gestaltung von A.A.M. Stols.
€ 195,-
verkauft

384 Goethe, West-östlicher Divan. Im Auftrage des Goethe- und Schiller-Archivs zu Weimar hrsg. von Konrad Burdach. Mainz, Mainzer Presse 1934 - 1936. Gr.-8°. 458, (22) S., OHpgmt. Einband mit nur minimalen Läsuren, Vorsätze u. Schnitt stockfl., Exlibris von Hubert Graf zu Stolberg-Stolberg. <Bestellnr. 39019H>

* Ch.H. Kleukens' Mammutwerk, das zwei Jahre Arbeit in Anspruch genommen hat. Eins von maximal 50 erhaltenen Exemplaren, der Rest der Auflage wurde eingestampft. Aus einer originellen, für die 30er Jahre typischen Schrifttype gesetzt und in Rot u. Schwarz gedruckt.
€ 180,-
verkauft

385 Goethe, West-östlicher Divan. Noten und Abhandlungen zu besserem Verständnis des West-östlichen Divans. [Und: Paralipomena]. Hrsg. mit Nachwort von Konrad Burdach. (= Goethes Werke. Die Welt-Goethe-Ausgabe. Hrsg. von A. Kippenberg, J. Petersen u. H. Wahl). Leipzig, Insel 1937. Gr.-8°. 404, (20) S., OHpgmt. (nur minim. Läsuren). Sarkowski 544.5. <Bestellnr. 53904H>

* Eins von 1200 Exemplaren, unter Leitung von CH.H. Kleukens durch die Mainzer Presse gedruckt. Ausstattung von Walter Tiemann. - Von den geplanten 50 Bänden sind nur 8 Bände erschienen.
€ 45,-
verkauft

386 Goethe, West-östlicher Divan. Unter Mitwirkung von H.H. Schaeder hrsg. u. erläutert von Ernst Beutler. Leipzig, Dieterich 1943. Kl.-8°. XIV, 858, (4) S., farb. ill. OPp. (Rücken etw. unfrisch). Exlibris, sonst gut. <Bestellnr. 53686H>

€ 12,-
verkauft

387 Goethe, West-Östlicher Divan. Hrsg. von Ernst Grumach. Zwei Bände: I. Text II. Noten und Abhandlungen. (= Werke Goethes). Berlin, Akademie-Verlag 1952. Gr.-8°. (8), 247 u. (4), 207 S., OLwd. mit (geringfüg. verblaßten) OUmschlägen. 1. Auflage. <Bestellnr. 53576H>

€ 45,-
verkauft

388 Goethe, Johann Wolfgang von, [Westöstlicher Divan - Auszug] - Das Buch Suleika. Aus dem Westöstlichen Divan. Eingeleitet u. hrsg. von Hans Wahl. Gera u. Leipzig, Reussen-Presse 1924. Gr.-8°. 47 S., OHlwd. Leichte Gbrsp., insges. noch wohlerhalten. <Bestellnr. 53575H>

* Schön gesetzter Band, mit Zierleisten auf allen Seiten. In Rot, Grau u. Schwarz gedruckt.
€ 18,-
verkauft

389 Goethe, [Westöstlicher Divan - Auszug] - Goethes Buch Suleika, gefolgt vom Schenkenbuch. Dem westöstlichen Divan entliehen und mit vierzehn auf den Stein gezeichneten Farblithographien versehen von Max Peiffer-Watenphul. Frankfurt 1966. 28 x 41 cm. 37, (7) S., Orig.-Halbpergamemtbd. mit mont. Deckellithographie und goldgepr. Rückentitel. Tiessen 1 (siehe dort auch Bd. III, S. 103/104, mit Abbildungen). Spindler 40.34. Watenphul/Pasqualucci D 76 - 89 u. Farbabb. auf S. 73 u. 75. <Bestellnr. 22092H>

* Vierzehnter Ars librorum Druck. - Eins von 370 handschr. numer. Exemplaren, im Druckvermerk von Gotthard de Beauclair und Peiffer-Watenphul signiert. - Aus der Dante-Antiqua von Hand gesetzt und auf Vélin d'Arches-Bütten gedruckt. - Peiffer-Watenphuls einziges Buch mit Original-Graphiken, außerdem illustrierte er nur die "Weihnachtserinnerung" von Capote. Die kindlich-naiven, luftigen Illustrationen, der in lichter Typographie gesetzte Text und nicht zuletzt die originellen Farbkombinationen in Illustrationen und Einband/Vorsätzen fügen sich zu einer dem Text völlig adäquaten, wohl kaum zu überbietenden, fast möchte ich sagen: schwebenden, heiteren Leichtigkeit.
€ 1660,-
verkauft

390 Goethe, [Westöstlicher Divan - Auszug] - Buch Suleika aus dem West-östlichen Divan. Nachwort von Axel Bertram. 2., veränderte Auflage. Berlin, Verlag der Nation 1982. Kl.-8°. 106, (2) S., ill. OLwd. mit OUmschl. <Bestellnr. 53683H>

* Von Axel Bertram in ansprechender Kalligraphie geschrieben u. in drei Farben gedruckt.
€ 14,-
verkauft

391 Goethe, Johann Wolfgang, West-Östlicher Divan. "Elemente". "Selige Sehnsucht". Faksimile der Handschriften. Weimar, Nationale Forschungs- und Gedenkstätten der klass. dt. Lit. 1984. Gr.-8°. (4 S.) + (4 S.) Faksimile in Lichtdruck, OBrosch. 1. überarbeitete Auflage. <Bestellnr. 53574H>

€ 8,-
verkauft

392 Goethe - [Westöstlicher Divan - Faksimile] - Goethes eigenhändige Reinschrift des west-östlichen Divan. Eine Auswahl von 28 Blättern in Faksimile-Nachbildung, hrsg. u. erläutert von Konrad Burdach. (= Schriften der Goethe-Gesellschaft 26). Weimar 1911. Gr.-4°. 37, (3) S., 28 lose Lichtdrucktafeln auf versch. Papieren, OBrosch. in goldgepr. OLwd.-Mappe. EA. <Bestellnr. 53834H>

€ 38,-
verkauft

393 Goethe, [West-östlicher Divan - Faksimileauszug] - Gingo biloba. Faksimile des Gedichts aus dem West-östlichen Divan. (Ca. 1896). 4°. 1 Bl. Gefalzt. <Bestellnr. 54013H>

* Verso Stempel des Goethe-Schiller-Archivs Weimar, ein mont. Orig.-Gingo-Blatt sowie achtzeil. eigenhänd. Brief des Goetheforschers Bernhard Suphan (dat. Weimar, den 30. Sept. 1896), in dem er die Herkunft der Handschrift erklärt: "Erste Niederschrift des Gedichts (...) in einem Briefe Goethes an Rosette Städel, Marianne Willemers (Suleika) Stieftochter, dat. Heidelberg den 27. September 1815..."
€ 50,-
verkauft

394 (Goethe), [West-Östlicher Divan - Auszüge] - Die Liebesgedichte des West-Östlichen Divans, in zeitlicher Folge mit Einführung und entstehungsgeschichtlichem Kommentar von H.A. Korff. Stuttgart, Hirzel 1949. 2. Aufl. VII, 259 S., OLwd. mit Goldpr. u. OUmschl. <Bestellnr. 53567H>

€ 20,-
verkauft

395 Goethe, [West-Östlicher Divan - Auszug] - Vermächtnis altpersischen Glaubens. Bern, Kantonales Lehrlingsamt 1947. (12 Seiten), OSeidenband mit goldgepr. Titel. Einband wasserrandig, sonst gut. <Bestellnr. 53611H>

* Eins von 400 handschr. numer. Exemplaren. Satz u. Druck erfolgten in der Berner Handpresse.
€ 12,-
verkauft

396 Goethe, Wilhelm Meisters Lehrjahre. Ein Roman. Vierter Band. Siebentes / Achtes Buch. (= Goethe's neue Schriften, sechster Band [von sieben Bänden]). Berlin, Unger 1796. Kl.-8°. 507, (5) S., 1 gefalt. Musikbeilage. Marmor. Pappbd. der Zeit mit handschr. Rückenschild (Rücken mit Gbrsp.) EA WG² 44.6. Hagen 14.6 (Druckvariante N1). <Bestellnr. 53738H>

* Mit der Musikbeilage, die laut Hagen, S. 23, in vielen Exemplaren fehlt.
€ 32,-
verkauft

397 Goethe, Wilhelm Meisters Lehrjahre. Ein Roman. Herausgegeben von Goethe. Vier Bände. Berlin, Unger 1795 - 1796. 12°. (2), 364, 374, (2), 371 u. 507 S., 7 (statt 8) gefalt. Musikbeilagen, Halbfranzbde. (um 1920, sign. Carl Sonntag jun., Leipzig). Papier vereinzelt leicht stockfl., in Band IV wegen anderer Papierqualität stärker. Eine Musikbeilage am Rand gebräunt, Titelbl. u. das erste Textbl. in Band IV mit mehreren alten Stempeln u. Namenszügen. Ohne die fast immer fehlende achte Musikbeilage in Band IV. Die Rücken leicht nachgedunkelt. Insgesamt gutes u. frisches Exemplar. EA WG² 49. Hagen 221. <Bestellnr. 53998H>

* In schönen signierten Meistereinbänden von Carl Sonntag jun.: rotbraune Halbmaroquinbände mit marmor. Überzugspapier, goldgepr. Lederrückenschildern u. hübscher Rückenvergoldung.
€ 1430,-
verkauft

398 Goethe, J.W.v., Wilhelm Meisters Lehrjahre. Ein Roman. (= Bibliothek der Deutschen Classiker. I. Johann Wolfgang v. Goethe's sämmtliche Werke, fünfter u. sechster Band). Zwei Bände. Upsala, Bruzelius 1814. (16), 456 u. (10), 557 S., Pappbde. aus dem 20. Jh. mit aufgezog. OBroschur. Papier sehr vereinzelt leicht stockfl., wenige Bl. mit Wasserrand. Gutes u. frisches Exemplar. Hagen 19.5-6. <Bestellnr. 53805H>

€ 95,-
verkauft

399 Goethe, Johann Wolfgang, Wilhelm Meisters Lehrjahre. Mit einhundert Federzeichn. von Felix Hoffmann. Zwei Bände. Kilchberg, Romano 1983. Gr.-8°. 285, (3) u. 337, (5) S., OLwdbde. mit OUmschl. Typographische Gestaltung von Max Caflisch. Tadelloses Exemplar im Schuber. Tiessen 75. <Bestellnr. 28424H>

* Kilchberger Drucke 10. - Eins von 1000 (ges. 1100) handschr. numer. Exemplaren.
€ 80,-
verkauft

400 Goethe, Johann Wolfgang, [Wilhelm Meisters Lehrjahre - Auszug] - Lehrbrief. Graphische und typographische Variationen mit einem Essay von Gotthard Jedlicka. Stuttgart, Belser 1965. Gr.-4°. 30, (72) S., OHldr. mit Goldpr. u. KGoldschnitt. Rücken gering verblaßt u. mit drei leichten Feuchtigkeitsfleckchen, sonst tadelloses Exemplar im Schuber. Nicht bei Spindler. <Bestellnr. 53480H>

* Eins von nur 50 numer. Exemplaren. - Witziger und interessanter bibliophiler Druck, in dem der "Lehrbrief" von sieben verschiedenen Künstlern bzw. Typographen gestaltet, teils farbig illustriert u. in verschiedenen Farben auf kräftiges Bütten gedruckt wurde.
€ 230,-
verkauft

401 Goethe, Johann Wolfgang. [Wilhelm Meisters Lehr- und Wanderjahre - Auszug]. Lehrbrief. Von Rudolf Spemann von Hand geschrieben. (= Das Vermächtnis. Eine handgeschr. Reihe der "Bücher der Rose"). Ebenhausen, Langewiesche 1939. Gr.-4°. (4 S.), rot u. schwarz gedruckt, OUmschl. Geringe Knickspuren, ein Wachsfleck; wohlerhalten. <Bestellnr. 33952H>

€ 20,-
verkauft

402 Goethe, Wilhelm Meisters theatralische Sendung. Nach der Schultheß'schen Abschrift zum ersten Male herausgegeben von Harry Maync. Stuttgart u. Berlin, Cotta 1911. (12), 410, (8) S., 5 Portraittafeln, (12 S.) mit 5 Faksimiles, marmorierter OKalblederband mit reicher Goldprägung (E.R. Weiß). Eine Ecke kaum sichtbar berieben. Sehr schönes Exemplar, was besonders bemerkenswert ist, da der Einband äußerst empfindlich ist. Aus der berühmten Sammlung Stinnes mit dessen eigenhänd. Namenszug. EA WG² 164. <Bestellnr. 53599H>

* Eins von 820 numer. Exemplaren. Schöner Druck auf Bütten.
€ 300,-
verkauft

403 Goethe, Wilhelm Meisters theatralische Sendung. Nach der Schultheß'schen Abschrift zum ersten Male herausgegeben von Harry Maync. Stuttgart u. Berlin, Cotta 1911. (12), 410, (8) S., 5 Portraittafeln, (12 S.) mit 5 Faksimiles, marmorierter OKalblederband mit reicher Goldprägung (E.R. Weiß). Der empfindliche Einband (wie meist) etwas berieben, Exlibris auf dem Innendeckel. EA WG² 164. <Bestellnr. 54050H>

* Eins von 820 numer. Exemplaren. Schöner Druck auf Bütten.
€ 250,-
verkauft

404 Goethe, Wilhelm Meisters theatralische Sendung. Nach der Schultheß'schen Abschrift herausgegeben mit umfangr. Einleitung von Harry Maync. Stuttgart u. Berlin, Cotta 1911 (Jahr der EA). XXXVIII, (2), 416, (4) S., OPappbd. mit Goldpr. (stw. leicht verblaßt). Gutes Exemplar. <Bestellnr. 53803H>

€ 45,-
verkauft

405 Goethe, Wilhelm Meisters theatralische Sendung. (Stuttgart u. Leipzig), Maximilian-Gesellschaft (1922). 4°. (4), 352, (4) S., OLdr. Der Rücken wie üblich verblaßt, eine Ecke nur geringfüg. angestoßen. Gutes Exemplar im Schuber. <Bestellnr. 53430H>

* Eins von 275 Exemplaren, als Jahresgabe 1919 - 1921 für die Mitglieder der Maximilian-Gesellschaft herausgegeben. Aus der Unger-Fraktur gesetzt u. auf Bütten gedruckt. Mit zahlr. Holzschnittinitialen von Hanns Thaddäus Hoyer. Im schönen Ganzfranzband (violettes Maroquinleder) mit Goldprägung, goldgepr. Innenkanten, Kopfgoldschnitt u. handgestochenen Kapitalen (sign. H. Fikentscher, Leipzig 1922).
€ 250,-
verkauft

406 Goethe, Wilhelm Meisters Wanderjahre oder Die Entsagenden. Ein Roman. Erster Theil (mehr nicht erschienen). Stuttgard [sic] u. Tübingen, Cotta 1821. Kl.-8°. (8), 550, (2) S., Halbfranzbd. im Japanfurnierschuber. Papier etwas braunfleckig, Titelbl. mit altem Stempel. Insges. gutes Exemplar. EA WG² 121. Hagen 425. <Bestellnr. 53999H>

* In einem signierten Meistereinband von Roland Meuter: Halbfranzband mit goldgepr. Lederrückenschild u. mit alten Stempeln geprägter Rückenvergoldung. Handgestochene Kapitale. - "Da Goethe den Roman in den Jahren 1825 - 29 vollständig umarbeitete und dabei Eckermann die eigentliche Redaktion überließ, indem er diesem zwei Bündel Manuskripte mit Sprüchen über Kunst, Natur und Leben zum Einschieben in den Roman übergab, so ist diese Ausgabe die einzige, die, noch von Goethe selbst redigiert, ein einheitliches Ganzes darstellt. Die in den späteren Ausgaben fehlenden einleitenden Gedichte und Sprüche sind in dieser ersten Ausgabe auf den ersten 4 Blättern (darunter Widmung "Ottilien von Goethe") enthalten (MNE I.268).
€ 640,-
verkauft

407 Goethe, Wilhelm Meisters Wanderjahre. Ein Novellenkranz. Nach dem ursprünglichen Plan hrsg. von Eugen Wolff. Frankfurt, Rütten & Loening 1916. Kl.-8°. (8), 328, (4) S., hübscher OHldrbd. mit goldgepr. Rsch. u. goldgepr. Rücken (E.R. Weiß; etw. berieben). Exlibris von Asta Elisabeth Reventlow. <Bestellnr. 53786H>

€ 24,-
verkauft

408 Goethe, Johann Wolfgang von, Wilhelm Meisters Wanderjahre. (= Goethes Werke, hrsg. von R. Müller-Freienfels. Vierte Abt., 27. u. 28. Bd.) Zwei Bände in einem Band. Berlin, Wegweiser-Verlag 1924. Kl.-8°. XXIV, 326, (4), 259 S. mit 2 Tafeln, OHldr. mit Goldpr. <Bestellnr. 53698H>

€ 14,-
verkauft

409 Goethe, Johann Wolfgang von, [Wilhelm Meisters Wanderjahre - Auszug] - Die neue Melusine. Mit acht farbigen Orig.-Lithographien von M. Wehlau. Leipzig, Singer (um 1920). 60, (4) S. + 8 Tafeln, farbig illustr. Vorsätze, flexibler OGanzlederband mit goldgepr. Rückentitel u. KGoldschnitt (minimal berieben). Papier teils ganz leicht knittrig, sonst gutes Exemplar der hübschen Ausgabe. 1. Auflage. <Bestellnr. 53770H>

€ 32,-
verkauft

410 Goethe, [Wilhelm Meisters Wanderjahre - Auszug]. Von der dreifachen Ehrfurcht. Gedanken Goethes über Erziehung zu edlem Menschentum mit einem (umfangreichen) Nachwort von Alfred Schütze. Mit einer farb. Zeichn. von Hans Wildermann. Frankfurt 1949. 4°. 65, (7) S., OPp. (stw. etwas verblaßt). Sonst gut. <Bestellnr. 27534H>

* Privatdruck der Schriftgießerei Stempel. Eins von 1000 numer. Exemplaren, aus der Palatino von Zapf gesetzt.
€ 32,-
verkauft

411 Goethe, Johann Wolfgang, Wilhelm Tischbeins Idyllen. Hrsg. und erläutert von Herbert Wolfgang Keiser. München, Bruckmann 1970. 95 S. mit zahlreichen (teils farb.) Abbildungen. OLwd. mit Goldpr. u. farb. illustr. OUmschl. 1. Auflage. <Bestellnr. 12509H>

€ 25,-
verkauft

412 Goethe - Winckelmann und sein Jahrhundert. In Briefen und Aufsätzen hrsg. von Göthe. Fortsetzung und Schluß. (= Goethe's sämmtliche Schriften XVII). Wien, Anton Strauß 1811. (2), 288 S. mit Portraitkupfer von Grüner nach Bause als Frontispiz, Pappbd. der Zeit (Vorderdeckel beschädigt u. - ebenso wie die ersten Bl. - an einer Ecke etw. angefressen). Hagen 17.17. <Bestellnr. 53678H>

€ 40,-
verkauft

413 Goethe, Winckelmann. Leipzig, Königliche Akademie für Graphische Künste u. Buchgewerbe 1909. 33 x 45,5 cm. 2 Bl., (22), 66, (8) S., 1 Bl., OHalblederbd. mit goldgepr. Rückentitel (Kanten nur geringfüg. berieben). Eine Stelle etwas angeschmutzt. <Bestellnr. 53845H> Abbildung

* Eins von 200 handschr. numer. Exemplaren, als Jubiläumsgabe zum 500jährigen Bestehen der Universität Leipzig hergestellt. - Schöner, bibliophiler Druck unter der Ägide von Hugo Steiner-Prag. Der Text (folgend der Ausgabe letzter Hand) wurde von Hand gesetzt u. mit 3 Schmuckstücken sowie 27 (überwiegend in Ocker handkolorierten) Holzschnitt-Initialen von Georg Belwe versehen. Mit 11 Orig.-Portraitholzschnitten (u.a. ein Portrait Goethes) von Fr. Hein, Steiner-Prag u.a. Unter Leitung von R. Berthold auf handgeschöpftes Hahnemühle-Bütten mit dem Gockel-Wasserzeichen abgezogen. Entwurf des Einbandes von Walter Tiemann.
€ 440,-
verkauft

414 Goethe, Winckelmann. Einleitung (S. 9 - 75!) von Ernst Howald. Erlenbach-Zürich, Rentsch 1943. 153, (3) S., OPp. mit (nur gering unfrischem) OUmschl. Schnitt mit wenigen Stockfl., gutes Exemplar. <Bestellnr. 53804H>

€ 18,-
verkauft

415 Goethe, Xenien 1796. Nach den Handschriften des Goethe- und Schiller-Archivs hrsg. mit Einführung, Anmerkungen u. Lesarten von Erich Schmidt u. Bernhard Suphan. (= Schriften der Goethe-Gesellschaft 8). Weimar 1893. XXXVI, 267 S., 1 gefalt. Faksimile, OLwd. mit Goldpr. EA. <Bestellnr. 53815H>

€ 32,-
verkauft

416 Goethe - [Xenien] - Ur-Xenien. Nach der Handschrift des Goethe- und Schiller-Archivs in Faksimile-Nachbildung hrsg. von Hans Wahl. (= Schriften der Goethe-Gesellschaft 47). Weimar 1934. 4°. (12 S.) Text, 11 Lichtdrucktafeln, hübscher blindgepr. OPappbd. EA. <Bestellnr. 53855H>

* 63 Xenien, davon 43 von Goethe, 20 von Schiller.
€ 30,-
verkauft

417 Goethe, Johann Wolfgang von, Der Zauberflöte zweiter Teil. Fragment. Mit zehn Bildern von Roswitha Quadflieg. Hamburg 1983. 19,5 x 30,5 cm. (50 S.), OKalblederbd. Rücken minimal verblaßt, sonst tadelloses Exemplar im Schuber. Tiessen 20. Spindler 71.14. 20 Jahre Raamin-Presse S. 120 - 129. <Bestellnr. 53464H>

* 14. Druck der Raamin-Presse. Eins von 110 (ges. 155) numer. Exemplaren, im Druckvermerk signiert. - Aus der Cancelleresca Bastarda gesetzt u. in Rot u. Negativ-Silber gedruckt. Die Radierungen farbig, davon 8 über zweifarbigen Kunstharzstichen. Gedruckt auf blauem Mingei-Japanpapier. - Meines Erachtens der schönste, in jedem Fall der aufwendigste Pressendruck von Roswitha Quadflieg.
€ 1840,-
verkauft
Vignette